Redaktion

Beim diesjährigen Bunten Hering ließen es Feiernde aus Frankfurt und dem Umland drei Tage lang krachen

Foto: Georg Langer

Feuer frei!

Frankfurt/Oder (gla). Beim HanseStadtFest wurden wie jedes Jahr historische Szenen aus der Geschichte Frankfurts nachgespielt und mit Kanonenschüssen am Holzmarkt angekündigt. Diesmal präsentierten der Verein Frankfurt (Oder) 2003, die Freyfähnlein zu Frankenforde und die Gemeinschaftsaktion Lennépark anlässlich des Reformationsjubiläums den Einzug des Ablasshändlers Johann Tetzel. Der Mönch des Dominikanerordens besuchte zu Zeiten der Reformation die Oderstadt, die als Anti-Wittenberg galt, um gegen Luthers Thesen zu predigen. Dabei verteidigte er die Praxis des Ablasshandels, mit dem er die Schulden der Kirche bei den Fuggers begleichen wollte. Von Tetzel soll das berühmte Zitat stammen: „Wenn das Geld im Kasten klingt, die Seele mehr lesen ...


Weitere Regionalnachrichten

Betreibergesellschaft bekam nicht genug<br /> Unterstützung der Politik: Der Lausitzring<br /> wird übernommen und ein Zentrum für auto-<br />nomes Fahren werden.	Foto: Eurospeedway Der Lausitzring wird zum Entwicklungszentrum für Mobilität

Rennstrecke wechselte Besitzer

Klettwitz (gla). Die Rennstrecke Lausitzring bekommt Ende 2017 an einen neuen Eigentümer.2009 übernahm die Eurospeedway Verwaltung GmbH mit fünf Gesellschaftern den Betrieb des Lausitzrings. Von Anfang an war eines der Hauptziele des Unternehmens, Renn- und Sportveranstaltungen auf dieser mehr lesen ...


Am Rande

Von Georg Langer

Wenn es darum geht, mit dem Taxi zu fahren, bin ich ziemlich erfahren. Das östliche Brandenburg ist nämlich nicht der einzige Teil der Welt, wo Busse und Straßenbahnen zu selten verkehren und früh Feierabend machen. Mancherorts sind Taxis die einzige Möglichkeit, ohne eigenes Auto zum Hafen oder mehr lesen ...


Was macht die Kunst, Frankfurt (Oder)?:<br /> Michaela Grün, Stephan Kudert, Janine<br /> Nuyken, Alexander Wöll und Dietmar Woidke<br /> (v.l.) in der alten Mensa.	Foto: Georg Langer Brandenburgs Ministerpräsident sprach mit Studenten der Uni

Woidke zu Besuch an der Viadrina

Frankfurt/Oder (gla). Brandenburgs Ministerpräsident ließ sich durch die Europa-Universität Viadrina führen.Pünktlich traf die Wagenkolonne vor dem Auditorium Maximum ein. Dr. Dietmar Woidke und seine bewaffneten Personenschützer stiegen aus. Auf dem Campus begrüßten ihn im Namen der Universität mehr lesen ...


Starteten das neue Projekt:<br /> Oberbürgermeister Dr. Martin Wilke und<br /> Artur Radzinski. 	Foto: Pressestelle Frankfurt (Oder) und Gorzów intensivieren ihre Zusammenarbeit

Neues Projekt und Spendenaktion

Frankfurt/Oder (eb/geh). Die Partnerstädte Gorzów und Frankfurt (Oder) wollen Potenziale und Möglichkeiten zur besseren Vermarktung der regionalen Produkte inder Euroregion Pro Europa Viadrina untersuchen.Regionale Produkte sind mehr denn je bei den Verbrauchern gefragt. Nicht nur Lebensmittel, mehr lesen ...


Glücklich: Die Schülerinnen und Schüler der<br /> 5. Klasse vom Gauß-Gymnasium freuen sich<br /> mit Lehrerin Jeannette Seifert (h.l.) über die<br /> guten Zeugnisse. 	Foto: Katja Gehring Die Fünftklässler am Gauß-Gymnasium erhielten ihre Zeugnisse

Ein Klassendurchschnitt von 1,65

Frankfurt/Oder (geh). Wieder ist ein Schuljahr geschafft. Am Mittwoch gab es auch in der Oderregion Zeugnisse.Mit einem Klassendurchschnit von 1,65 endete das Schuljahr in der Klasse 5 des Gauß-Gymnasiums. Für die 23 Jungen und Mädchen ist es das erste Jahr, dass sie gemeinsam in dieser Leistungs- mehr lesen ...


Im Gespräch: Dr. Dietmar Woidke (2.v.l.) er-<br />kundigt sich, welche Pläne die Abiturienten<br /> des Albert-Schweitzer-Gymnasiums nach ih-<br />rem Schulabschluss haben.<br /> 	Fotos (2): Jürgen Pahn Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke auf ZukunftsTour Jugend

Halt am Schweitzer-Gymnasium

Eisenhüttenstadt (hn). Brandenburgs Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke besuchte im Rahmen seiner „ZukunftsTour Jugend” das Albert-Schweitzer-Gymnasium.Er wollte sich erkundigen, wie die künftigen Abiturienten auf das Leben nach dem Schulabschluss vorbereitet werden, denn schwierig sei die Wahl mehr lesen ...


An der Löcknitz-Grundschule: René Tretschok<br /> und Liane Detert, Leiterin der Sparkassen-<br />hauptgeschäftsstelle in Erkner, mit Teilneh-<br />mern am Winni-Cup.<br />	Foto: Steffi Thiede/Sparkasse Zwanzig Mannschaften spielten auf Hüpfburgen Fußball als Teil der Sparkassen Fairplay Soccer Tour 2017

Winni Cup in Erkner

Erkner (eb/gla). Am Montag, 17. Juli 2017 wurde der Winni Cup auch an der Löcknitz-Grundschule ausgetragen.Insgesamt zwanzig Mannschaften hatten sich dafür angemeldet. Die Siegermannschaft hat die Möglichkeit, am Bundesfinale teilzunehmen, was auch für das Siegerteam in der Fairplay-Wertung gilt.Es mehr lesen ...


Gratulation: Staatssekretär Dr. Thomas<br /> Drescher (l.) zeichnete Lehrer Tom Schwenk<br /> (2.v.r.) und zwei seiner Kollegen für ihre<br /> ehrenamtliche Arbeit aus.	<br />Foto: IHP/Pedro Becerra Evangelisches Johanniter-Gymnasium bei der Physikolympiade

Erfolgreicher Schüler und Lehrer

Ostbrandenburg (eb/geh). Der Achtklässler Jakob Schröder vom Evangelischen Johanniter-Gymnasium Wriezen hat das Finale der Landesolympiade Physik erreicht und wurde nun über zwei Tage in Frankfurt (Oder) „auf Herz und Nieren“ zu seinen Physikkenntnissen geprüft.Nach einer vierstündigen Klausur mehr lesen ...


CDU-Kreisverband Märkisch-Oderland: Die<br /> Mitglieder präsentieren sich mit den Landes-<br />vorsitzenden und Landtagsmitglied Ingo<br /> Senftleben (3.v.r.).	Foto: CDU CDU-Landesverband Brandenburg hat neuen Vorstand gewählt

Kristy Augustin wieder Beisitzerin

Ostbrandenburg (eb/geh). Die Mitglieder vom CDU-Landesverband Brandenburg haben auf ihrem Landesparteitag in Schönefeld turnusmäßig einen neuen Landesvorstand gewählt.Mit 88 Prozent wurde der Landesvorsitzende Ingo Senftleben MdL in seinem Amt bestätigt. Erneut in den Landesvorstand gewählt wurde mehr lesen ...


Freude im Tropical Island: Der Verein „Ju-<br />gend gegen Gewalt” hatte Mädels und Jungs<br /> Alleinerziehender und aus kinderreichen Fa-<br />milien eingeladen.<br /> 	Foto: Jugend gegen Gewalt Der Verein „Jugend gegen Gewalt” lud Kinder von Alleinerziehenden und aus kinderreichen Familien ein

Ein Fest in den Tropen

Ostbrandenburg (eb/geh). Mädels und Jungs aus einheimischen kinderreichen Familien und von Alleinerziehenden wurden zum 2. Sport-, Spiel- und Spaßfest 2017 vom Verein „Jugend gegen Gewalt” ins Tropical Island eingeladen.„Wir wollen trotz unseres großen Engagement in der Flüchtlingshilfe nicht den mehr lesen ...


Interesse an Integration: Brandenburgs<br /> Finanzminister Christian Görke (h.m.) besuch-<br />te anfang Juli das Ankunftszentrum für Ge-<br />flüchtete in Eisenhüttenstadt. 	<br />Foto: Jürgen Pahn Brandenburgs Finanzminister Christian Görke stattete dem Ankunftszentrum für Geflüchtete in Eisenhüttenstadt einen Besuch ab

Nach Stand der Integration gefragt

Eisenhüttenstadt (hn). Brandenburgs Finanzminister Christian Görke besuchte das Ankunftszentrum, eine Bundesbehörde in der Zentralen Ausländerbehörde des Landes Brandenburg in Eisenhüttenstadt.Ziel seines Besuchs anfang Juli war, sich über die Struktur und Arbeit im Ankunftszentrum, dessen Aufgabe mehr lesen ...


Trotz des Regenwetters: Die Fußballjunioren<br /> der SG Borussia Fürstenwalde genossen den<br /> Trainingstag mit dem ehemaligen Fußballprofi<br /> Richard Golz im PneumantSportForum, der<br /> dem Nachwuchs viele Fragen beantwortet hat.<br /> 	Foto: EWE Die Fußballjunioren von der SG Borussia Fürstenwalde erhielten kurz vor den großen Sommerferien ganz prominenten Besuch

Trainingstag mit Golz

Fürstenwalde (eb/geh). Kurz vor den Sommerferien bekamen die Fußballjunioren der SG Borussia Fürstenwalde prominenten Besuch.Richard Golz war in Fürstenwalde und hat der E-Jugend ein Training der Extraklasse gegeben. Dafür sorgten die Verantwortlichen des Energieunternehmen EWE. Damit rundeten die mehr lesen ...


Foto: Katja Gehring Geburtstag: Im Frankfurter Ortsteil Booßen wurde voriges Wochenende das 700-jährige Jubiläum gefeiert

Festumzug

Frankfurt (Oder), Booßen (geh). 700 Jahre Booßen - das wurde voriges Wochenende groß gefeiert. Schon am Freitag startete die Geburtstag-Fete mit einem Höhepunkt: Das Jubiläumsmusical wurde uraufgeführt. Am Samstag folgte ein großes Volksfest mit Feuerwerk am Abend. Wer am Sonntagvormittag zum mehr lesen ...


Kritik von der IG Bau: Der Personalmangel<br /> beim Frankfurter Zoll führt dazu, dass auf <br />Baustellen im Stadtgebiet immer seltener<br /> kontrolliert wird. 	Foto: IG Bau Zoll: Kritik von der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

Häufiger Baustellen kontrollieren

Frankfurt/Oder (geh). Die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt kritisiert die wenigen Zoll-Kontrollen.Bauunternehmer, die im Stadtgebiet von Frankfurt (Oder) tätig sind, müssen immer seltener damit rechnen, Besuch vom Zoll zu bekommen. Im gesamten Bereich des Hauptzollamts Frankfurt (Oder) mehr lesen ...


Am Rande

Von Georg Langer

„Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter“, informierte die Industrie- und Handelskammer vor kurzem die ihr angeschlossenen Firmen. So selbstverständlich, wie sich das anhört, ist das für einige Bosse leider nicht. Voriges Jahr erklärte ein westdeutscher Unternehmer, der hohe Krankenstand mehr lesen ...


Foto: Jürgen Pahn Die Stadt Eisenhüttenstadt beteiligte sich am 7. Juli 2017 an der Aktion „Bürgermeister für den Frieden”

Mit Flagge

Eisenhüttenstadt (hn). Erstmals wurde am 7. Juli vor dem Rathaus die grün-weiße Fahne der weltweiten Aktion „Bürgermeister für den Frieden„ („Mayors for Peace”) aufgezogen. Gegründet wurde die Aktion 1982 vom Bürgermeister von Hiroshima, um sich gegen Atomwaffen zu verbünden und deren Abschaffung mehr lesen ...


Foto: SpreeCoyoten Jubel bei den SpreeCoyoten der BSG Pneumant nach der Club-Europameisterschaft im ungarischen Szeged

Medaillen

Fürstenwalde/Szeged (geh). Heiser vom Jubeln kehrten die SpreeCoyoten vorige Woche aus Ungarn zurück. Im Gepäck hatten die rund 30 Drachenbootsportler der BSG Pneumant (weiß) fünf Silber- und drei Bronzemedaillen, die sie bei den Club-Europameisterschaften in Szeged erkämpft haben. Dafür mehr lesen ...


Im ersten Versuch geschafft: Erst 180, dann<br /> 185 und zum Schluss 190 Kilogramm drückte<br /> Sven Müller in seinen Durchgängen, die den<br /> Sieg brachten.	Foto: Torsten Bergk 190 Kilogramm bescheren Sven Müller den Gesamtsieg bei den sechsten offenen Viadrina-Meisterschaften im Bankdrücken

Es wurde tonnenweise gedrückt

Frankfurt/Oder (daf). Aus 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmern machte Sven Müller den Gesamtsieg bei den sechsten offenen Viadrina-Meisterschaften im Bankdrücken fest.Insgesamt 26 Männer und sieben Frauen nahmen an den offenen Viadrina-Meisterschaften im Bankdrücken teil. Sie waren in jeweils drei mehr lesen ...


Vor dem bbw Bildungszentrum: Die diesjäh-<br />rigen Empfängerinnen und Empfänger des<br /> Primus-Preises mit Urkunden, Sparschweinen<br /> und Blumen.	Foto: Georg Langer Insgesamt zwanzig Jugendliche wurden für gute Platzierung bei Wettbewerben oder besondere Schulleistung ausgezeichnet

Frankfurt verlieh Primus-Preise

Frankfurt/Oder (gla). Zwanzig Schülerinnen und Schüler wurden mit dem Primus-Preis geehrt.Die Preisverleihung fand in der Frankfurter Niederlassung des bbw Bildungszentrums Ostbrandenburg statt. Nach einer musikalischen Eröffnung durch das Duo Jokl und Svak begrüßte der Beigeordnete der Stadt mehr lesen ...


Versammlung: Jutta Krüger, Detlef Bedurke,<br /> Lothar Marchewski, Horst Fenner und Stefan<br /> Paek (v.l.) von der Bürgerinitiative Paulinen-<br />hofsiedlung trafen sich im Westend.<br /> 	Foto: Katja Gehring Die Bürgerinitiative Paulinenhof kämpfte jahrelang für eine neue Straßenbausatzung

Viele Gespräche haben jetzt Wirkung gezeigt

Frankfurt/Oder (geh). Im Juni wurde durch die Stadtverordneten eine neue Straßenbausatzung beschlossen.Daran hatte die Bürgerinitiative Paulinenhofsiedlung maßgeblichen Anteil. Detlef Bedurke: „Vorausgegangen waren unsererseits mehrere Anfragen und Stellungnahmen zur Problematik der Grundsanierung mehr lesen ...


Meist gelesen

„Für eine barrierefreie Stadt“

Die Sparsamkeit zahlt sich aus

- Von Hartmut Kelm - Die...

Bruchkultur gegen CO2-Endlager

Meist kommentiert

Umstrittener Ausbau erntet Kritik

Die Freie Szene ist einig, wenn es...

Bruchkultur gegen CO2-Endlager

- Von Hartmut Kelm - Die...

Die Bildergalerien
Das E-Paper
 
Der OderlandSpiegel Ausgabe Frankfurt (Oder)
Der OderlandSpiegel Ausgabe Märkisch-Oderland
Der OderlandSpiegel Ausgabe Eisenhüttenstadt
Der OderlandSpiegel Ausgabe Beeskow
Der OderlandSpiegel Ausgabe Fürstenwalde
Lesen Sie hier die aktuelle polnische Ausgabe des OderlandSpiegels
(Zakupy za Odra)
weitere Ausgaben
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel BSK/FW 2016
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel 2016