Nachrichten aus Ihrer Region

07.09.17 15:45 Alter: 19 days

Sewoba-Geschäftsführer Hans Peter Thierfeld hatte zum Richtfest am früheren Kaufhaus in Seelow geladen

Guter Start

Foto: Katja Gehring

Foto: Katja Gehring

Seelow (geh). Ein besseren Start konnte es für den September in der Kreisstadt kaum geben: Nur wenige Minuten nach dem 11 Uhr-Glockenschlag trat Sewoba-Geschäftsführer Hans Peter Thierfeld (r.) an das Mikrofon und begrüßte alle, die zum großen Richtfest am früheren Kaufhaus gekommen waren, mit „ein fröhliches Hallo”. Aus Sicherheitsgründen ließen die Organisatoren die Gäste nicht auf die Baustelle. Sie verfolgten das Geschehen aus sicherer Entfernung vom Marktplatz aus. Thierfeld war es eine Ehre, Bürgermeister Jörg Schröder, den Stadtverordnetenvorsteher Wolfgang Heinze und auch Planer Ralf Meier (v.l.) persönlich zu begrüßen. Die drei Herren hatten maßgeblichen Anteil daran, dass es zu dem Richtfest überhaupt gekommen war. „So ein Projekt schafft man nicht alleine”, hob Thierfeld deren Engagement hervor. Im Dezember 2018 sollen die Bauarbeiten am Gebäude beendet sein. Dann sind dort zwölf Wohnungen und sieben Gewerbeeinheiten entstanden.


Diese Seite weiterempfehlen!
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*
*

Meist gelesen

„Für eine barrierefreie Stadt“

Die Sparsamkeit zahlt sich aus

- Von Hartmut Kelm - Die...

Bruchkultur gegen CO2-Endlager

Meist kommentiert

Umstrittener Ausbau erntet Kritik

Die Freie Szene ist einig, wenn es...

Bruchkultur gegen CO2-Endlager

- Von Hartmut Kelm - Die...

Die Bildergalerien
Das E-Paper
 
Der OderlandSpiegel Ausgabe Frankfurt (Oder)
Der OderlandSpiegel Ausgabe Märkisch-Oderland
Der OderlandSpiegel Ausgabe Eisenhüttenstadt
Der OderlandSpiegel Ausgabe Beeskow/Fürstenwalde
Der OderlandSpiegel Der ÄmterSpiegel FF(O) MOL_2017
Lesen Sie hier die aktuelle polnische Ausgabe des OderlandSpiegels
(Zakupy za Odra)
weitere Ausgaben
Der OderlandSpiegel Der ÄmterSpiegel LOS 2017
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel BSK/FW 2016
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel 2016