Nachrichten aus Ihrer Region

07.09.17 15:48 Alter: 19 days

Jungen und Mädchen haben vergangenen Samstag ihre Einschulung in die Neuzeller Grundschule gefeiert

Zuckertüte

Foto: Jürgen Pahn

Foto: Jürgen Pahn

Neuzelle (hn). Wie allerorten im Land Brandenburg hatten auch die Neuzeller Schulanfänger am vergangenen Samstag ihren großen Tag. Während einer Feierstunde in der Mehrzweckhalle hieß Monika Müller, Leiterin der Grundschule am Fasanenwald die 47 Erstklässler willkommen und wünschte ihnen viel Spaß beim Lernen. „Es ist immer etwas sehr Schönes und Besonderes, eine erste Klasse einzuschulen”, sagte Ramona Krüger, seit 23 Jahren Lehrerin an der Grundschule. „Damit sind immer ganz, ganz viele angenehme und aufregende Gefühle verbunden.” Doch bevor die begehrten Zuckertüten mit ihrem geheimnisvollen Inhalt überreicht wurden, zeigten die nunmehr Zweitklässler ein Programm, das sowohl die neuen Schüler als auch deren Eltern und Großeltern auf die neue Zeit einstimmen sollte. Die Einschulungsfeier wurde vom Akkordeonorchester Oder-Spree musikalisch umrahmt. Der Förderverein Regenbogen lud die Gäste im Anschluss an die Feierstunde zu einem Sektempfang ein.


Diese Seite weiterempfehlen!
Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - obligatorisches Feld

*





*
*

Meist gelesen

„Für eine barrierefreie Stadt“

Die Sparsamkeit zahlt sich aus

- Von Hartmut Kelm - Die...

Bruchkultur gegen CO2-Endlager

Meist kommentiert

Umstrittener Ausbau erntet Kritik

Die Freie Szene ist einig, wenn es...

Bruchkultur gegen CO2-Endlager

- Von Hartmut Kelm - Die...

Die Bildergalerien
Das E-Paper
 
Der OderlandSpiegel Ausgabe Frankfurt (Oder)
Der OderlandSpiegel Ausgabe Märkisch-Oderland
Der OderlandSpiegel Ausgabe Eisenhüttenstadt
Der OderlandSpiegel Ausgabe Beeskow/Fürstenwalde
Der OderlandSpiegel Der ÄmterSpiegel FF(O) MOL_2017
Lesen Sie hier die aktuelle polnische Ausgabe des OderlandSpiegels
(Zakupy za Odra)
weitere Ausgaben
Der OderlandSpiegel Der ÄmterSpiegel LOS 2017
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel BSK/FW 2016
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel 2016