17.03.17 12:20 Alter: 74 days

Mannschaften der Evangelischen Grundschule und des Gauß-Gymnasiums beim Landes-Schachturnier

Meister

Foto: Kristine Pews

Foto: Kristine Pews

Frankfurt/Oder (gla). An der Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft des Landes Brandenburg am 11. März 2017 in Fredersdorf-Vogelsdorf nahmen zwei Mannschaften der Evangelischen Grundschule Frankfurt (Oder) teil. Moritz Comse, Chiara Kieper, Konstantin Kühn und Pauline Pohland belegten bei den Erst- und Zweitklässlern den 16. Platz, Karl Marschmeyer, Ansgar Müller, Max Pohland, Jakob Schöfisch und Elisa Sommerfeld den 13. Platz in der Klassenstufe 1-4. Nach einer längeren Pause beteiligte sich auch das Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium wieder an den Titelkämpfen. Bei den Jahrgängen 2000 und jünger erreichten Erwin Bauer, Jonas Brinkmann, Janek Wilhelm Darowski, Marius Hückstaedt und Iorvik Verhoeven den fünften Platz. Die vom Stadtmeister Thomas Noack betreuten Gaußianer Konrad Hütteroth, Tom-Niclas Böttcher, Erik Reinhold und Friedrich Milling (v.l.) wurden Turniersieger bei den Jahrgängen 2004 und jünger.