Freitag 17. März 2017Senegalesische Schülerinnen und Schüler zu Gast bei der Ulrich von Hutten Schule

Delegation zu Gast in Frankfurt (Oder):<br /> Schülerinnen und Schüler der Oberschule<br /> „Ulrich von Hutten“ und ihrer Partnerschule<br /> aus dem Senegal besuchten mit ihren Lehr-<br />kräften das Rathaus.	Foto: Georg Langer

Frankfurt/Oder (gla). Die Oberschule „Ulrich von Hutten“ empfing eine Delegation ihrer Partnerschule aus dem Senegal.Neben den Bildungsmöglichkeiten in Frankfurt (Oder) stand auch das Gesundheitswesen im Mittelpunkt des Besuchs der Schülerinnen und Schüler. Die Gäste aus Westafrika nahmen an Unterrichtsstunden der Ulrich von Hutten Schule teil. Dann besichtigten sie Polizei, Feuerwehr und...

Freitag 17. März 2017Zwei neue Fahrzeuge und ein neuer Zugführer wurden vorgestellt

Der Nachfolger steht fest: Martin Rosen<br /> (2.v.r.) löst Stephan Kühnreich (2.v.l.) als<br /> Zugführer ab. Michael Buhrke (r.) und Klaus-<br />Peter Schulz gratulieren.		Foto: David  Fischer

Bad Saarow (daf). Dem Amt Scharmützelsee und der Gemeinde Grünheide werden zwei neue Einsatzfahrzeuge zur Verfügung gestellt.Die Fahrzeuge können einerseits von den örtlichen Freiwilligen Feuerwehren im Rahmen des Brandschutzes genutzt werden, und gleichzeitig sollen sie den Fuhrpark für den Einsatz innerhalb des Katastrophenschutzes erweitern.Dabei handelt es sich einmal um ein...

Freitag 17. März 2017Die Mitglieder der CDU in Müncheberg haben sich einstimmig auf einen neuen Vorstand für den Stadtverband einigen können

Norbert Buchholz: Wieder Vorsitzender.<br /> 	Foto: eb

Müncheberg (eb/geh). Die Mitglieder des Ortsverbandes der CDU in Müncheberg trafen sich, um ihren neuen Vorstand zu wählen.Dabei wurde Norbert Buchholz einstimmig in seinem Amt bestätigt. Ihm zur Seite steht künftig als Stellvertreter Eduard Johann, der im September des vergangenen Jahres bereits als Bürgermeisterkandidat für den Müncheberger Stadtverband antrat. Auch wenn es für das...

Freitag 17. März 2017Bündnisgrüne im Landkreis Märkisch-Oderland haben neuen Kreisvorstand gewählt

Das ist der neue Kreisvorstand der Bündnis-<br />grünen in Märkisch-Oderland: Jan Sommer<br />, René Trocha, Michael Jungclaus, Eva Rön-<br />spieß, Alexander Lehmann und Bettina Soltau<br /> (v.l.). 	Foto: Kreisverband

Strausberg (eb/geh). Die Mitglieder des Kreisverbandes Märkisch-Oderland von Bündnis 90/Die Grünen haben auf ihrer Kreismitgliederversammlung in Strausberg turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt.  Die neue Doppelspitze bilden die 56-jährige Bettina Soltau aus Hoppegarten und der 52-jährige Michael Jungclaus aus Neuenhagen. Als Schatzmeisterin wurde Eva Rönspieß (28) aus Hoppegarten im Amt...

Freitag 17. März 2017Ein Vortrag über die Bedeutung der Digitalisierung für die Geisteswissenschaften

Vortrag vor Schülerinnen und Schülern:<br /> Markus Schnöpf sprach im Johanniter-<br />Gymnasium Wriezen über die Bedeutung<br /> der Digitalisierung für die Geisteswissen-<br />schaften. 	Foto: eb

Wriezen (eb/geh). Schülerinnen und Schülern im Evangelischen Johanniter-Gymnasium Wriezen hatten Gelegenheit, einen versierten Vortrag über die Bedeutung der Digitalisierung für die Geisteswissenschaften zu hören.„Eine Recherche kann mit Wikipedia beginnen, sie sollte aber keineswegs mit Wikipedia enden.“ Diese eingängige Faustformel gab der Referent der Berlin-Brandenburgischen Akademie der...

Freitag 17. März 2017Eisenhüttenstadts Bürgermeisterin Dagmar Püschel hat die Dreharbeiten zu „Das schweigende Klassenzimmer” besucht

„Das schweigende Klassenzimmer”: Eisen-<br />hüttenstadts Bürgermeisterin Dagmar<br /> Püschel nahm am Set die Klappe in die Hand.<br /> Zur Erinnerung gab es ein Fotoshooting mit<br /> dem Regisseur und den Darstellern.<br /> 	Foto: Stadtverwaltung

Eisenhüttenstadt (eb/geh). Bürgermeisterin Dagmar Püschel besuchte die Dreharbeiten zu „Das schweigende Klassenzimmer“, dem neuen Film von Regisseur Lars Kraume.Den Besuch nutzte Dagmar Püschel für ein Gespräch mit Produktionsleiter Holger Härtl und Regisseur Lars Kraume.Eisenhüttenstadt ist Architekturgeschichte: Die Gebäude der Wohnkomplexe  I bis III stehen unter Denkmalschutz und...

Freitag 17. März 2017Im Stadtteilbüro offis informierte Polizei-Hauptkommissar Burkhard Lehmann über Möglichkeiten zum Schutz vor Einbruch

Sicherheitsberatung im Stadtteilbüro offis:<br /> Viele interessante Tipps hatte Polizist<br /> Burkhard Lehmann (r.) parat, um Einbrecher<br /> abzuwehren.	Foto: Jürgen Pahn

Eisenhüttenstadt (hn). Leider recht wenige Interessenten kamen am 7. März 2017 ins offis-Stadtteilbüro, um sich aus berufenem Munde über Möglichkeiten zur Abwehr von Einbrechern zu informieren.Polizei-Hauptkommissar Burkhard Lehmann aus dem Präventionsteam der Polizeiwache Fürstenwalde gab an Hand vieler Fakten und Statistiken einen Überblick zum Einbruchsgeschehen, wie zum Beispiel die...

Freitag 17. März 2017In der Turnhalle von Brieskow-Finkenheerd trafen sich die Mitglieder der Fastnachtsvereine zu ihrer 30. Karnevalswerkstatt

Das kann bei einem Ausflug in den Orient<br /> passieren: Karnevalswerkstatt der Fastnachts-<br />vereine in der Turnhalle Brieskow-Finkenheerd.<br />	Foto: Jürgen Pahn

Brieskow-Finkenheerd (hn). Wenn Karnevalisten unter sich sind, gibt es kein Halten mehr.Schwer zu beschreibende Hochstimmung, Spaß, Tanzmusik und tolle Programmeinlagen ließen die Wände der Turnhalle in Brieskow-Finkenheerd am Samstag vibrieren, als sich „Die glorreichen Sieben“ - der Finkenheerder Fastnachtsclub, der Müllroser Karnevalsclub, der Ziltendorfer Fastnachtsclub, der Karnevalsclub...

Freitag 17. März 2017Zur Eröffnung der 25. Tanzwoche im Eisenhüttenstädter Friedrich-Wolf-Theater übergab Bürgermeisterin Püschel Pokale

„Bora Bora”: Die Tänzerinnen von Tanzlust<br /> Jung&Alt präsentierten dem Publikum zur<br /> Eröffnung der Tanzwoche orientalische Hüft-<br />schwünge. 	Foto: Jürgen Pahn

Eisenhüttenstadt (hn). Beifallsstürme und immer wieder Zwischenapplaus gab es für das Eröffnungsprogramm der Tanzwoche aus dem ausverkauften Saal im Friedrich-Wolf-Theater.Voller Energie und Spaß brachten die Tänzerinnen und Tänzer ihre in mühevoller Arbeit entstandenen Choreografien auf die Bühne - manchmal so rasant, dass sich selbst die Pulsfrequenz der Zuschauerinnen und Zuschauer steigerte....

Freitag 17. März 2017Pflegestützpunkt, Selbsthilfekontaktstelle und das Stadtarchiv bekommen in der Berliner Straße 15/16 Platz

Schlüsselübergabe: Frank Steffen (l.) und <br />Sven Wiebicke (r.)  überreichen Ines Pöschke<br /> (2.v.l.), Ramona Weinert (2.v.r.) und Cornelia<br /> Ewert den „Schlüssel” für den neuen Pflege-<br />stützpunkt im Herzen Beeskows.<br />	Foto: David Fischer

Beeskow (daf). Die Stadt Beeskow und ihre Einwohner dürfen sich über einen neuen Pflegestützpunkt und eine Selbsthilfekontaktstelle freuen.Der Bürgermeister der Stadt Beeskow, Frank Steffen, eröffnete die Veranstaltung und fügte hinzu, dass dies ein „bedeutender Anlass für die Stadt Beeskow” sei. Die Zahl der Menschen in Beeskow, die über 70 Jahre alt sind, beträgt 1.500 und „unterscheidet sich...

Freitag 17. März 2017Arbeitsministerin informierte sich über Integrationsprojekte

Im Gespräch: Diana Golze mit Landrat Rolf<br /> Lindemann (l.) und Finn Melgaard.<br /> 	Foto: Landkreis Oder-Spree

Fürstenwalde (eb/gla). In diesem Jahr ist die Arbeitspolitik Schwerpunkt der Tour von Ministerin Diana Golze.Auf der ersten Etappe besuchte die Arbeitsministerin nach einem Gespräch mit Landrat Rolf Lindemann und Angelika Zarling, Geschäftsbereichsleiterin des kommunalen Jobcenters, die Reuther STC GmbH in Fürstenwalde. Der Windkraftanlagen-Hersteller hat frühzeitig begonnen, Flüchtlinge zu...

Freitag 10. März 2017Soldatinnen, Soldaten und Reservisten der Bundeswehr sammelten Rekordsumme für Kriegsgräberpflege

Foto: Volksbund Brandenburg

Ostbrandenburg (gla). Gunter Fritsch vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge ehrte 60 Bundeswehr-Soldatinnen, Soldaten und Reservisten für ihren Einsatz bei den Haus- und Straßensammlungen 2016. Im Rahmen einer Zeremonie in der Henning-von-Tresckow-Kaserne erhielt der Landesvorsitzende des Volksbundes und ehemalige Landtagspräsident einen Scheck über 19.000 Euro von den Sammlern in Uniform....

Freitag 10. März 2017Mit der Sparkasse in das Bundesleistungszentrum Kienbaum

Mit erhobenen Fäusten: Am Ende der Presse-<br />fahrt durfte ich mich über ein gemeinsames<br /> Foto mit Kubrat Pulew (l.) und Jack Culcay-<br />Keth (m.) freuen.<br />	Foto: Holger Swazinna/S-OS

Ostbrandenburg (daf). Auf Einladung der Sparkasse Oder-Spree besuchte ich das Bundesleistungszentrum in Kienbaum.Wirklich begeistert war ich nicht, als ich erfuhr, dass ich der Auserwählte bin, der mit Kollegen anderer Medien an der Pressefahrt ins Bundesleistungszentrum teilnehmen wird. An einem Freitag schon um 8.30 Uhr auf der Matte stehen zu müssen - na ja. Aber wenigstens wurden wir...

Freitag 10. März 2017Am Rande

Bald beginnt der Frühling. Meteorologisch gesehen hat er bereits angefangen, aber das bedeutet nur, dass sich eine Gruppe als Wissenschaftler getarnter Wahrsager den Monatsanfang leichter merken konnte. In Wirklichkeit ändert sich die Jahreszeit am 21. März, wenn Tag und Nacht gleich lang sind. Schon jetzt ist das Frühjahr zu spüren. Die Menschen schimpfen nicht mehr auf die Kälte, sondern auf...

Freitag 10. März 2017Kameraden des Löschzugs Fürstenberg luden Angehörige, Freunde und Sponsoren zum Eisbeinessen ein

Foto: Jürgen Pahn

Eisenhüttenstadt (hn). Die Kameraden des Löschzuges Fürstenberg luden ihre Angehörigen, Freunde und Sponsoren zum alljährlichen Eisbeinessen ein. Dabei konnten die Fürstenberger auch Gäste aus Guben, Brieskow-Finkenheerd und Groß Ziethen begrüßen. Bereits um 12.30 Uhr setzten Chefkoch Jörg Bigesse, Jörg Fabian, Ingo Papert, Marianne Keil und Katrin Hartwig das Feuer in der Gulaschkanone in Gang,...

News 31 bis 45 von 6630

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Meist gelesen

Meist kommentiert

100 Jahre Bergbaugeschichte

- Hier schreibt ossi - Die meisten...

MOL: Bei Hartz IV wurde gespart

- Von Hartmut Kelm - Was ist...

Die Bildergalerien
Das E-Paper
 
Der OderlandSpiegel Ausgabe Frankfurt (Oder)
Der OderlandSpiegel Ausgabe Märkisch-Oderland
Der OderlandSpiegel Ausgabe Eisenhüttenstadt
Der OderlandSpiegel Ausgabe Beeskow
Der OderlandSpiegel Ausgabe Fürstenwalde
Lesen Sie hier die aktuelle polnische Ausgabe des OderlandSpiegels
(Zakupy za Odra)
weitere Ausgaben
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel BSK/FW 2016
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel 2016