Freitag 03. März 2017An den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen haben sich jetzt die neuen Konfliktlotsen vorgestellt

Foto: Johanniter-Schulen

Wriezen (geh). Die neuen Konfliktlotsen stellten sich während der Wochenandacht den Schülerinnen und Schülern der Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen vor. Die acht Jugendlichen der Klassenstufe 10 - Hannah Jordan, Lotte Steiger, Niclas Fakler, Fabrice Brettke, Tim Kröning, Lea Luttenberger, Marit Fettke und Sophia Knoll  (v.l.) -  hatten sich in ihrer Freizeit der Qualifizierung...

Freitag 03. März 2017Arbeitsagentur-Chef Jochem Freyer sprach über Februar-Zahlen

Jochem Freyer: Sprach über<br /> Zahlen. 	Foto: Katja Gehring

Ostbrandenburg (geh). Die Arbeitsmarktzahlen für Februar wurden vorige Woche bekannt gegeben.„Der Arbeitsmarkt hat dem Winter getrotzt”, beschreibt Jochem Freyer, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Frankfurt (Oder) die aktuelle Lage. Es gab einen Rückgang der Arbeitslosigkeit im Februar. Das sei eher unüblich für diese Jahreszeit. Als Ursachen dafür nannte Freyer die weiterhin stabile...

Freitag 03. März 201725 Jahre Tanzwoche in Eisenhüttenstadt

Während der Tanzwoche zu erleben:<br /> Die „Tap Factory“ mit einer Live-Percussion-<br />Show.	Foto: eb/Margot de Heide

Eisenhüttenstadt (gla). Die Tanzwoche ist ein Imagezeichen für die Stadt.Der Eröffnungsabend ist am Freitag, 10. März 2017 ab 19 Uhr. Zur Präsentation der Choreografien hat auch das jährliche Tanzprojekt Premiere. Das haben Tanzgruppen in einem halben Jahr mit einem professionellen erarbeitet. In diesem Jahr ist es das Tanzprojekt URBOUN(CE) von und mit dem Choreografen Axel Schiffler. Am...

Freitag 03. März 2017Für Erhalt des ehemaligen Kindergartens

Besonderes Engagement: Juliane Abraham<br /> und Thomas Böttcher erhielten den <br />Bürgerpreis.	Foto: Jürgen Pahn

Eisenhüttenstadt (hn). Der Rotary-Club würdigte das Engagement vor Bürgern.Freude stand in den Augen von Juliane Abraham und Thomas Böttcher als sie am Dienstag vom Rotary-Club Eisenhüttenstadt-Schlaubetal für ihre Mühen bei Erhalt und Sanierung des ehemaligen Kindergartens in der Fellertstraße 35 geehrt wurden. Das Haus, 1908 vom Maurermeister Karl Else als Wohnhaus für sich und seine Familie...

Freitag 03. März 2017Plan für die nächsten zwei Jahre: Gesundheitsfachkräfte sollen an 20 Bildungseinrichtungen im Land Brandenburg etabliert werden

Im neuen Behandlungsraum der Grundschule<br /> „Lenné“: Brandenburgs Bildungsminister<br /> Günter Baaske mit Schulgesundheitsfachkraft<br /> Annegret Altmann.	Foto: Georg Langer

Frankfurt/Oder (gla). Die Auftaktveranstaltung des Modellprojekts Schulgesundheitsfachkräfte fand in der Lenné-Grundschule statt.Gäste aus der Politik, dem Gesundheitswesen und den Schulen nahmen daran teil. Auch Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze und Bildungsminister Günter Baaske besuchten die Veranstaltung und sprachen Grußworte.„Kinder lernen am besten, wenn sie gesund und fit...

Freitag 03. März 2017Mitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen stellt Bürgermeisterkandidaten auf

Bürgermeisterkandidat: Alexander Lehmann<br /> wird für Bündnis 90/Die Grünen zur Wahl<br /> antreten. 	Foto: eb

Seelow (eb/geh). Auf ihrer Versammlung wählten die Mitglieder des Kreisverbands Märkisch-Oderland von Bündnis 90/Die Grünen einstimmig Alexander Lehmann zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 24. September 2017.In seiner Vorstellung betonte Lehmann, dass er sich für mehr Bürgerbeteiligung und direkte Mitbestimmung einsetzen werde. Zudem wolle er den Schulstandort Seelow stärken und eine...

Freitag 03. März 2017Die Sparkasse Oder-Spree überreichte zum 64. Mal den Geburtstaler an Eltern, deren Kinder in Eisenhüttenstadt geboren sind

Foto: Jürgen Pahn

Eisenhüttenstadt (hn). Es war wieder Zeit für die feierliche Übergabe des Babytalers.  Die Sparkasse Oder-Spree überreichte zum 64. Mal die begehrten Geburtstaler an Babys, die im Eisenhüttenstädter Krankenhaus das Licht der Welt erblickten. 28 Elternpaare, deren Kinder im Zeitraum August bis Dezember 2016 geboren wurden, hatten für diese Veranstaltung eine Einladung erhalten. Nachdem Till...

Freitag 24. Februar 2017Zum Reformationsjahr wurde anlässlich des Todestags Dr. Martin Luthers eine Straße nach ihm benannt

Foto: Georg Langer

Frankfurt/Oder (gla). Am Samstag, dem 18. Februar 2017 jährte sich der Todestag Martin Luthers. Aus diesem Anlass wurde die Straße „Am Park“ nahe der evangelischen Sankt-Gertraud-Kirche umbenannt zur „Dr.-Martin-Luther-Straße“. Obwohl der Reformator im Gegensatz zu seinem Rivalen, dem Ablassprediger Johann Tetzel, Frankfurt (Oder) nie besuchte, hat er auch hier eine Wirkung hinterlassen, sagte...

Freitag 24. Februar 2017Lions Club spendete 4.300 Euro an die Wasserwacht vom DRK

Wertvoller Rettungsring: Steffen Aurich <br />(2.v.l.) und Christian Pierau (2.v.r.) über-<br />reichten die Spende an Frank Häsler (l.),<br /> Danny Knispel (m.) und Sven Kobelt.	<br />Foto: David Fischer

Frankfurt/Oder (daf). Die DRK-Wasserwacht erhält eine Spende vom Lions Club Frankfurt (Oder).Nachdem sich die Grundschule Mitte zuletzt über eine Spende in Höhe von 4.300 Euro des Lions Clubs freuen konnte, wurde jetzt die Wasserwacht, darunter Danny Knispel, glücklich gemacht.Die DRK Wasserwacht ist somit das zweite Projekt, dass mit den Überschüssen der Adventskalenderaktion des Lions Clubs...

Freitag 24. Februar 2017Am Rande

Für Menschen, die unterwegs die Notdurft verrichten müssen, ist die Not groß. Einen öffentlichen Abort gibt es nur an wenigen Orten. Dieses Problem herrscht im ganzen Land, verschlimmert sich jetzt aber noch in Frankfurt (Oder). Fast alle dieser dringend notwendigen Anlagen wurden geschlossen, weil sie ihre übliche Nutzungsdauer erreicht haben. Sprich: Sie müssten saniert werden. Wer jetzt beim...

Freitag 24. Februar 2017Henriette Lange aus Beeskow gewann den Vorlesewettbewerb der Sechstklässler im Landkreis Oder-Spree

Foto: Landkreis Oder-Spree

Fürstenwalde (geh). Henriette Lange aus Beeskow ist die beste Vorleserin unter den Sechstklässlern im Landkreis Oder-Spree. Im Kreiswettbewerb, der in Fürstenwalde ausgetragen wurde, überzeugte sie die Jury. Die Unparteiischen achteten auf Lesetechnik, Interpretation und Textverständnis. Die Entscheidung fiel nicht leicht. Im Sport würde von einem Zielfotoentscheid gesprochen werden, den...

Freitag 24. Februar 2017Projekttage an den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen

Während der Projektwoche: An den Evange-<br />lischen Johanniter-Schulen Wriezen wurden<br /> auch einige sportliche Projekte in Angriff ge-<br />nommen. 	Foto: Johanniter-Schulen

Wriezen (geh). Jedes Jahr findet an den Evangelischen Johanniter-Schulen Wriezen vor dem Beginn der Winterferien die Projektwoche statt. Dieses Jahr stand diese unter dem Motto „Modern Lifestyle”.Es gab insgesamt 16 unterschiedliche Projekte, die von Elftklässlern betreut wurden und jeweils für einen Zeitraum von zwei oder vier Tagen wählbar waren.Unter anderem gestalteten Schülerinnen und...

Freitag 24. Februar 2017Volkshochschule Oder-Spree verteidigt erneut Qualitätssiegel

Geschafft: Bettina Strümpf (l.) überreicht<br /> Sophie Klaust, Leiterin der Volkshochschule<br /> das Zertifikat in Form einer aufwendig<br /> gestalteten Keramikkachel. 	<br />Foto: Landkreis Oder-Spree

Beeskow (geh). Die Volkshochschule des Landkreises Oder-Spree hat zum vierten Mal in Folge eine externe Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen.„Aller guten Dinge sind vier”, das kann in Abwandlung einer Redensart die Volkshochschule des Landkreises Oder-Spree ab sofort von sich behaupten. Gutachter der con!flex Qualitätstestierung GmbH bescheinigten der Volkshochschule erneut gute Arbeit im...

Freitag 24. Februar 2017Doktorand Sebastian Thalheim referierte über DDR-Amateurfilm

Achtmillimeter: Sebastian Thalheim präsen-<br />tierte seinen Gästen im Dokzentrum seine<br /> Erkenntnisse über die Amateurfilmszene in<br /> der DDR.	Foto: Jürgen Pahn

Fürstenwalde (hn). Über seine Erkenntnisse zum Amateurfilm in der DDR referierte kürzlich der junge Doktorand Sebastian Thalheim von der Uni Münster im Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR.Kurator Axel Drieschner begrüßte das ausschließlich ältere Publikum und erklärte, der Gast hätte sich vor einigen Monaten mit der Anfrage, ob privates Schmalfilmmaterial aus DDR-Zeiten im Archiv sei, an...

Freitag 24. Februar 2017Die Frankfurter Linke spendet der Frankfurter Tafel 350 Euro

Spenden-Schecks: Thomas Nord (l.), Rene <br />Wilke (2.v.r.) und Sandra Seifert (r.) überga-<br />ben den Scheck an Evelyn Blaschke (2.v.l.),<br /> Joachim Krauß (m.) und Marita Seibold.<br /> 	Foto: David Fischer

Frankfurt/Oder (daf). Über eine Spende in Höhe von 350 Euro durfte sich das Domizil „Offene Tür” der Frankfurter Tafel freuen.Seit mehreren Jahren sammelt die Frankfurter Linke Spenden von Mitgliedern oder Sympathisanten, um die Frankfurter Tafel zu unterstützen. Anlässlich der Spendenübergabe vorige Woche sagte der Fraktionsvorsitzende der Linken, Rene Wilke: „Auf der einen Seite ist es schade,...

News 61 bis 75 von 6630

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Meist gelesen

Neue Ausstellung: Kinder zuerst

Wunderbar: Musik zum Träumen

Beeskow: Woche der Erinnerung

Protest gegen Hähnchenfabrik

Meist kommentiert

Fazit: „Die Welt ist Klang“

Abrissplan 2013 – ein Schlag ins...

Große Straßenbäume werden in...

Geschichtsstudent Bank gestaltete...

Die Bildergalerien
Das E-Paper
 
Der OderlandSpiegel Ausgabe Frankfurt (Oder)
Der OderlandSpiegel Ausgabe Märkisch-Oderland
Der OderlandSpiegel Ausgabe Eisenhüttenstadt
Der OderlandSpiegel Ausgabe Beeskow
Der OderlandSpiegel Ausgabe Fürstenwalde
Lesen Sie hier die aktuelle polnische Ausgabe des OderlandSpiegels
(Zakupy za Odra)
weitere Ausgaben
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel BSK/FW 2016
Sonderprodukt des Verlags
Der ÄrzteSpiegel 2016