Gosia Serbin und Pawel Radzinski vom MKP Szczecin gewannen in diesem Jahr das Oderschwimmen

Im Fluss

Frankfurt/Oder (geh). Vorigen Samstag fand das „Große Oderschwimmen um den Pokal der Stadtwerke“ bereits zum 10. Mal statt, zum ersten Mal hingegen mit neuer Strecke und neuen Partnern. Die Distanz von der Nordspitze des Ziegenwerders bis zur Marina Winterhafen – insgesamt 3,5 Kilometer – meisterte Pawel Radzinski in 32 Minuten und 14 Sekunden und somit als Schnellster der Männer. Nur 34 Sekunden später kam mit Gosia Serbin die erste Frau ins Ziel. Sowohl Radzinski, 1990 geboren als auch Serbin,... [mehr lesen]

Treffen von Bundespolizisten und polnischen Grenzschützern

Kanufahrt und Geschichtsstunde

Ostbrandenburg (geh). Angehörige des Gemeinsamen Zentrum der deutsch-polnischen Polizei- und Zollzusammenarbeit und deren Familien verbrachten das Pfingstwochenende miteinander. Dieses Treffen mit den verschiedensten gemeinsamen Aktivitiäten sollte nicht nur Spaß machen, sondern hate auch einen ernsten Hintergrund. Deutsche und polnische Teilnehmer sollten und wollten sich und die Gepflogenheiten im Nachbarland kennenlernen. Unterstützung kam aus dem Klein-Projekte-Fonds der Euroregion Pro... [mehr lesen]

Am Rande

Von Georg Langer

Manche Frankfurter behaupten, Stadt und Uni leben in getrennten Welten. Das sehe ich nicht so. Zum Beispiel nehmen viele, die in der Nähe der Mensa arbeiten, das dortige Mittagessen gern an. Es besteht meist zur Hälfte aus Kartoffeln, kostet aber nicht viel. Außerdem hält sich die Auswahl an anderen Futterstellen in Grenzen. Wie sehr Stadt und Uni zusammen gehören, zeigt das jährliche Sommerfest der Studenten. Das präsentierte sich diese Woche in neuer Form. Früher fand es immer auf dem Platz... [mehr lesen]

Gemeinsames Projekt von Stadt, Wohnungswirtschaft und WohnBau für Artenvielfalt

Bunte Wiese entsteht an der Slubicer Straße

Frankfurt/Oder (gla). In der Slubicer Straße entsteht eine „Bunte Wiese“. Schülerinnen und Schüler der Grundschule „Am Botanischen Garten“ gruben das kleine Beet in der Nähe der Stadtbrücke um. Anschließend säten sie eine Mischung aus einheimischen Pflanzen aus und errichteten eine Informationstafel. Die Gräser und Blumen sollen Bienen, Hummeln, Schmetterlingen, Vögeln und anderen Tieren Nahrung und Schutz bieten. „Grünflächenpflege, Artenvielfalt ist ja im Moment ein großes Thema“, sagte... [mehr lesen]

Frankfurter und Studierende der Europa-Universität Viadrina feierten am Mittwoch

Sommerfest diesmal auf dem Brunnenplatz

Frankfurt/Oder (gla). Das Uni-Sommerfest fand dieses Jahr auf dem Brunnenplatz statt. Damit hofften die Organisatoren vom Allgemeinen Studentischen Ausschuss der Europa-Universität Viadrina, noch mehr Frankfurter anzusprechen. Das hat sehr gut geklappt, findet Viadrina-Pressesprecherin Michaela Grün. Früher wurde das Fest immer auf dem Universitätsplatz gefeiert. Eine weitere Neuheit war dieses Jahr, dass Universitätspräsidentin Prof. Dr. Julia von Blumenthal die Gäste am Mittwoch nicht während... [mehr lesen]

Frankfurter Ferienkalender auch in 2019

Spannender Sommer

Frankfurt/Oder (eb/geh). Auch 2019 ermöglicht der Frankfurter Ferienkalender erlebnisreiche Sommerferien in der Stadt.Er richtet sich hauptsächlich an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren und bietet in diesem Jahr mit sechzig verschiedenen Aktionen – darunter sportliche Angebote, Workshops, Musik, Exkursionen, erlebnis- und medienpädagogische Angebote sowie der Familiensommer auf Frankfurter Spielplätzen – für sechs Wochen ein abwechslungsreiches Programm. Organisiert wird die... [mehr lesen]

Frank Balzer zu den jüngsten Angriffen auf Frauen in der Stadt

Bürgermeister zeigt sich besorgt

Eisenhüttenstadt (eb/gla). Bürgermeister Frank Balzer bezieht Stellung zu den jüngsten Übergriffen auf Frauen in der Stadt. „Gewalt gegen Bürgerinnen und Bürger in Eisenhüttenstadt, insbesondere gegen Frauen, in den vergangenen Tagen und Wochen werde ich weder akzeptieren noch bagatellisieren“, teilt Bürgermeister Frank Balzer (SPD) in einer schriftlichen Erklärung mit. „Im engen Kontakt mit der zuständigen Polizeibehörde wissen wir von mittlerweile vier Vorfällen, an denen sie aktiv ermittelt.... [mehr lesen]

Bürgermeister und Leiter der Sparkassenhauptgeschäftsstelle brachten Geschenke

Willkommensgruß für 22 Beeskower Babys

Beeskow (eb/gla). Die Stadt begrüßt 22 Neugeborene.  Bürgermeister Frank Steffen und Stefan Kamenz, Leiter der Sparkassenhauptgeschäftsstelle in Beeskow, überreichten am Dienstag in der Bibliothek den Eltern von elf Mädchen und elf Jungen einen kleinen Willkommensgruß. Damit folgten sie einer Tradition, die am 1. Juni 2011 von der Stadt Beeskow ins Leben gerufen wurde. Seit Dezember 2011 richten Stadt und Sparkasse die Veranstaltung gemeinsam aus. Speziell für diesen Anlass stellt die Sparkasse... [mehr lesen]

Modernstes Ultraschallgerät für Frauenklinik des Krankenhauses Märkisch-Oderland

Diagnostik auf völlig neuem Qualitätsniveau

Strausberg (eb/gla). Die Frauenklinik setzt ein neues Ultraschalltechnik der Spitzenklasse ein.Eines der weltweit modernsten Ultraschallgeräte, das General Electrics E10, steht jetzt allen Patientinnen in der Frauenklinik des Krankenhauses Märkisch-Oderland in Strausberg zur Verfügung. „Das Gerät liefert derart exakte Bilder, dass man praktisch alles außer der Augenfarbe des ungeborenen Kindes sehen kann“, sagte Prof. Dr. Janusz Bartnicki, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe in... [mehr lesen]

Gernot Schmidt würdigte den Einsatz der Feuerwehr beim Frankenförder Waldbrand

Hilfe und Unterstützung funktionierte tadellos

Märkisch-Oderland (eb/gla). Gernot Schmidt dankt der Brandschutzeinheit des Landkreises für ihren Einsatz bei Frankenförde. Landrat Gernot Schmidt bedankt sich bei den Einsatzkräften der Brandschutzeinheit des Landkreises Märkisch-Oderland für ihren Einsatz bei Frankenförde. „Für den gezeigten Einsatz der Kameradinnen und Kameraden in Teltow-Fläming gilt mein Dank und meine Anerkennung“, so Schmidt. „Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass unser System der gegenseitigen Hilfe und Unterstützung... [mehr lesen]