Neuzelle (hn/geh). Eine schöne Tradition ist das Weihnachtsbaumschlagen, das von den Leuten der Stiftung Stift Neuzelle organisiert wird, geworden. Am Samstag, dem 10. Dezember 2016 ist es wieder soweit. Um 10 Uhr geht es am Treppelpflaster los. Aus Richtung Neuzelle kommend ist der Weg dorthin ab der Feuerwehr ausgeschildert. Wer Lust hat, kann sich nach getaner Arbeit noch bis 13 Uhr stärken oder am Lagerfeuer aufwärmen. Nähere Informationen erhalten Interessierte unter der Rufnummer 03 36 52-8 14 00. Am Nachmittag bietet das Team der Stiftung Stift Neuzelle eine Führung durch die Katholische Stiftskirche St. Marien an. Sie beginnt um 14 Uhr. Die Teilnahme kostet drei Euro pro Person. Karten gibt es in der Besucherinformation Neuzelle. Am Sonntag, dem 11. Dezember 2016 sind die Kleinen zur Märchenstunde ins Klosterhotel eingeladen. Ab 15.30 Uhr wird dort aus dem dicken Märchenbuch vorgelesen. Der Eintritt ist frei.