Frankfurt/Oder (geh). Zur Vollsperrung der Frankfurter Stadtbrücke und der Slubicer Straße kommt es ab Montag, dem 15. August um 7 Uhr. Bis Montag, 29. August werden die Deckenschicht eingebaut, die Fahrbahnmarkierungen aufgebracht und die Verkehrszeichen aufgestellt. Aus Richtung Rosa-Luxemburg-Straße kann während der Sperrzeit nur nach rechts in die Karl-Marx-Straße abgebogen werden. Um nach Slubice zu gelangen, muss die ausgeschilderte Umleitung über die Autobahn A12 genutzt werden. Das Linksabbiegen von der Karl-Marx-Straße in die Rosa-Luxemburg-Straße ist weiterhin nicht möglich. Für das Erreichen der Rosa-Luxemburg-Straße gibt es eine Umleitung durch die Halbe Stadt. Zu Fuß oder per Rad ist die Überquerung der Stadtbrücke auch während der Bauarbeiten möglich. Entsprechende Hinweisschilder sind in und aus Richtung Slubice aufgestellt. Die Buslinie 983 verkehrt wegen der Sperrung lediglich im Rundkurs in Slubice. Fahrgäste müssen am Collegium Polnicum ein- und aussteigen.