Altlandsberg (gla). 16 Juniorenmannschaften spielten beim Hallenfußballturnier um den Titel „EWE Wintercup Champion 2018“. Zuschauer reisten aus allen Teilen Ostbrandenburgs, von der Insel Rügen und aus Polen an. Als Ehrengast war Arne Maier (l.) von Hertha BSC dabei. Am Ende gewann SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde 3:0 gegen J.F.C. Märkische Löwen 09. „Großartig“, sagte Maier. „Den ersten Platz habt ihr euch verdient. Macht weiter so und wir sehen euch vielleicht im Profifußball wieder.“ Für ihren Sieg erhielten die Ahrensfelder Junioren vom Turnierausrichter EWE einen Gutschein für ein Aktiv-Wochenende. Der zweitplatzierte J.F.C. Märkische Löwen 09 bekam Derbystar-Fußbälle. Verlierer gab es in Altlandsberg keine. Jede Mannschaft fuhr mit einem Pokal, Medaillen und Erinnerungen an einen packenden Fußballtag nach Hause. Bester Torwart wurde Lion Troschke (m.) vom SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde, bester Spieler Kilian Höger (r.) vom FSV Gademow 71.