Eisenhüttenstadt (gla). Der Schulleiter des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Roland Görlitz geht in den Ruhestand. Bürgermeister Frank Balzer brachte dem Leiter des Gymnasiums in der Diehloer Straße persönlich ein Abschiedsgeschenk und einen Blumenstrauß. Zwar seien es nur knapp anderthalb Jahre, die die beiden Männer in den jetzigen Positionen miteinander verbracht hätten, sagte Frank Balzer. „Dafür war es eine sehr angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen, Herr Görlitz“, sagte der Bürgermeister zu dem künftigen Pensionär. Oberstudiendirektor Roland Görlitz war seit 2005 am Gymnasium in leitender Position tätig. Frank Balzer lud den scheidenden Schulleiter ein, sich weiter in der Stadt und in der Region zu engagieren: „Wir brauchen Leute wie Sie, die mit anpacken, dass wir hier vor Ort und darüber hinaus attraktive Angebote und Möglichkeiten entwickeln und begleiten.“ Dabei beiden verabredeten, sich dazu noch einmal austauschen.