Bad Saarow (gla). Die CDU veranstaltete eine öffentliche Podiumsdiskussion. Daran beteiligten sich neben den Bundestagsabgeordneten und Direktkandidaten der Wahlkreise Märkisch-Oderland Hans-Georg von der Marwitz (l.) und Frankfurt (Oder) - Oder-Spree Martin Patzelt (3.v.l.) auch Deutschlands Innenminister Thomas de Maiziere (2.v.l.) und der Landesvorsitzende der brandenburgischen Christdemokraten Ingo Senftleben (4.v.l.). Christian Schröder (r.), Vorsitzender der Bad Saarower CDU, moderierte das Gespräch. Das Thema des Abends lautete „Wie sicher ist Deutschland?“. Vor über hundert Zuschauern sprachen die Politiker über bisherige Erfolge sowie aktuelle und zukünftige Herausforderungen, die sie bezüglich dieser Frage sehen. Dabei kritisierten sie den Personalabbau bei der Polizei durch die rot-rote Landesregierung. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden Fragen aus dem Publikum beantwortet.