Eisenhüttenstadt (hn). Noch interessanter, spannender und aktionsgeladener als alle vorher soll das diesjährige Stadtfest vom 24. bis 26. August 2018 werden. Wir haben ein großes Programm gestrickt“ sagte Presseprecher Frank Eckert, bevor er das Wort an Bürgereister Frank Balzer übergab. Diese nutzte die Gelegenheit, sich bei allen zu bedanken, die sich in die Vorbereitung des Stadtfestes eingebracht haben, darunter die Mitglieder der Initiative „Pro Stadtfest“, das organisierende CompactTeam, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und die Sponsoren. „Die Vorbereitungen sind in relativ kurzer Zeit so vonstatten gegangen, so dass wir ein sehr ausgewogenes Programm präsentieren können“, sagte Balzer dessen drei favorisierte Highlights die Jubiläen der Städtepartnerschaften mit Drancy (50 Jahre) und Dimitroffgrad (60 Jahre), die wieder von der Sparkasse Oder-Spree finanzierte und mit Überraschungen gespickte Lasershow sowie die Aktion der Eisenhüttenstädter Sportvereine.