Groß Lindow (gla). Am Samstag, 9. Juli 2016 feierten die Einwohnerinnen und Einwohner von Groß Lindow ihr jährliches Sommerfest.

Das Fest begann mittags mit Trödelmarkt und Gulaschkanone, einer Fahrzeugschau und vielen anderen Attraktionen. Am Nachmittag wurde das Programm der Veranstaltung mit Kinderaktivitäten, Schautreideln und anderen Aktivitäten zum Zuschauen und Mitmachen bereichtert. Dann traten auch die ersten Künstler auf. Dazu zählten Musikerinnen und Musiker der Groß Lindower Grundschule und Schlagersänger Rudi Eichhorn. Auch ein Kuchenbasar wurde abgehalten.
Anschließend gab es ein kleines Neptunfest mit einem Bootscorso, Enten- und Schiffsrennen und einer Wasserbomben-Schleuder. Später zeigten die Schlaubetalfighter Taekwondo. Bis zum Abend wurden Kinder und Erwachsene mit Spiel und Spaß unterhalten.
Als es begann, dunkel zu werden, spielten die Band „Atemlos“?und ein DJ. Zum Abschluss erhellten Feuerwerkskörper den Himmel und Kerzen den Kanal.