Neuzelle (eb/geh). Das Energieunternehmen EWE verhilft der Sporthalle in Neuzelle zu einer neuen Anzeigetafel.

EWE-Vertreter Peter Beyer  und Hans-Georg Köhler, Amtsdirektor des Amtes Neuzelle, weihten die Tafel offiziell ein. „Schon lange wünschen sich unsere Vereine und Schulen eine Ergebnistafel für die Sporthalle“, so Hans-Georg Köhler. Damit haben nicht nur die Spieler sondern vor allem auch die Zuschauer die Möglichkeit, den Punktestand bei Wettbewerben zu sehen. „Elektronische Tafeln gehören längst zu den Standards in Sporthallen. Dank EWE stimmt jetzt bei unseren sportlichen Wettkämpfen auch die Technik drumherum“, ergänzt Hans-Georg Köhler. Für EWE ist die Unterstützung von Projekten in der Region selbstverständlich „Wir sind für die Region da. Unser Engagement verstehen wir als Motor zur Stärkung vor allem von Kunst und Kultur, Wissenschaft und Forschung, Bildung, Erziehung und Sport“, so Peter Beyer. Die neue Anzeigetafel sei dafür ein sichtbares Zeichen.