Frankfurt/Oder (daf). Am 13. Juli 2018 soll ein Community Space im ehemaligen Kinderkaufhaus in der Karl-Marx-Straße 182 entstehen.

Die Genossenschaftsbank Sparda-Bank Berlin und St. Oberholz, einer der ersten Berliner Coworking Spaces, werden dieses neue Projekt konzipieren.
In diesem zukünftigen Community Space finden Menschen unterschiedlicher Art, ob Studenten, Selbstständige oder anderweitige Berufstätige die Gelegenheit, sich im Coworking Space zu entfalten.
Es soll eine Arbeitswelt erschaffen werden, in der eben jene Menschen und ihre Projekte aufeinander treffen und arbeiten. Das „gemeinsame Vernetzen und gegenseitige Unterstützen” soll dabei in den Vordergrund rücken, wie Gruppenleiterin Nancy Mönch für den Bereich Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank, sagte.
Für Nutzer des Coworking Spaces stehen neben Projektor, freiem W-Lan, Drucker auch Beratungsräume für größere Sitzungen zur Verfügung.
Wer was wie genau in Anspruch nehmen kann ist abhängig davon ob die Nutzer sich im öffentlichen Bereich aufhalten, ein Tagesticket erwerben oder eine Mitgliedschaft ab einem Monat Laufzeit unterschreiben.
Ansgar Oberholz, Inhaber von St. Oberholz freut sich sehr darauf „die Sparda-Bank Berlin auf diesem Abenteuer als Partner begleiten zu dürfen” und „die Stadt in Mikro- und Makrolage unterstützen zu können”, wie er selbst sagte. Der Coworking-Pionier versicherte dabei, dass es viel mehr sein wird als „am Tisch zu sitzen und am Laptop zu arbeiten”.
Das Vorstandsmitglied der Sparda-Bank in Berlin, Martin Laubisch betonte den Wunsch auf das „Zusammenführen von Gemeinschaft und Genossenschaft”. Die Überschrift des Community Spaces soll „HALLO BLOK O” heißen. Aus dem Bebauungsplan des ehemaligen Kinderkaufhauses vom 22. Februar 1959 ist von „Block O” die Rede. Um die Verbundenheit mit der Nachbarstadt Slubice zu zeigen, wurde die polnische Schreibweise von „Block”, „Blok” gewählt.
Die Filiale der Sparda-Bank, die derzeit noch am Zehmeplatz ihren Sitz hält, soll bis Mitte des Jahres 2019 ihr Domizil im Haus des Community Spaces finden.