Landkreis Oder-Spree (eb/geh). Im Regelfall beantworten die Kreisverwaltenden von Oder-Spree die Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. Diesmal kommen zehn Fragen aus der Kreisverwaltung, deren Antworten die Leserinnen und Leser erraten können.

Mario Behnke, LOS-Pressesprecher hat dieses Quiz erarbeitet. Er und wünsch viel Spaß beim Beantworten der zehn Fragen.

Frage 1: Seit Januar 2016 ist der Landkreis Oder-Spree als Träger für das Dokumentationszentrum Alltagskultur der DDR zuständig. Wo befindet sich diese Einrichtung?
Antwort A:
Fürstenwalde
Antwort B:
Neuzelle
Antwort C
Eisenhüttenstadt

Frage 2: Der Landkreis fördert den ältesten Rockwettbewerb im Land Brandenburg, Rock Oder-Spree. Die wievielte Auflage gab es im Jahr 2016?
Antwort A:
die 12.
Antwort B:
die 22.
Antwort C:
die 32.

Frage 3: Der diesjährige Beeskower Burgschreiber, Klaus Berndl, konnte wegen Bauarbeiten nicht auf der Burg in der Kreisstadt wohnen. Wo befand sich sein Ausweichquartier?
Antwort A:
Friedland
Antwort B:
Krügersdorf
Antwort C:
Storkow

Frage 4: Vor einem Jahr wurde eine einstige Industriehalle in Fürstenwalde als Notunterkunft für Flüchtlinge eingerichtet. Wie viele Notunterkünfte gibt es heute in Oder-Spree?
Antwort A:
4
Antwort B:
2
Antwort C:
0

Frage 5: Die Landesregierung plant, die Anzahl der Landkreise zu reduzieren. Was sehen die Potsdamer Pläne für Oder-Spree vor?
Antwort A:
Fusion mit Dahme-Spreewald
Antwort B:
Oder-Spree bleibt unverändert
Antwort C:
Zusammenschluss
mit Frankfurt (Oder)

Frage 6: Die Musikschule Oder-Spree hat in diesem Jahr einen neuen Namen bekommen. Nach wem wurde sie benannt?
Antwort A:
Antonio Vivaldi
Antwort B:
Franz Schubert
Antwort C:
Jutta Schlegel

Frage 7: Mit 8.580 Hektar Wasserfläche gehört der Landkreis Oder-Spree zu den wasserreichsten Regionen Brandenburgs. Wie viel Prozent der Kreisfläche entspricht das?
Antwort A:
3,8 Prozent
Antwort B:
18,3 Prozent
Antwort C:
0,8 Prozent

Frage 8: In der Badesaison überwachen Hygieneinspektoren der Kreisverwaltung die Wasserqualität an den offiziell ausgewiesenen Badestellen. Wie viele dieser Badestellen gibt es?
Antwort A:
13
Antwort B:
33
Antwort C:
133

Frage 9: Im Bundeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ging 2016 eine Goldmedaille in den Landkreis Oder-Spree. Welches Dorf wurde geehrt?
Antwort A:
Beerfelde
Antwort B:
Siehdichum
Antwort C:
Sauen

Frage 10: Im Januar 2017 wird der Kreistag in Beeskow einen neuen Landrat wählen. Wie viele Landräte hatte der Landkreis Oder-Spree bislang?
Antwort A:
2
Antwort B:
4
Antwort C:
6