Landkreis Oder-Spree (geh). Auf der Delegiertenkonferenz zur Aufstellung des Kandidaten für die Bundestagswahl 2017 wurde der Meteorologe Dr. Franz Berger von den anwesenden Mitgliedern der SPD-Ortsvereine mehrheitlich zum Direktkandidaten gewählt. Berger bewertete seine Wahl als eine große Herausforderung: „Ich will, dass alle Bürger wieder durch eine sozialdemokratische Stimme im Bund vertreten werden. Die Aufgabe ist es, alle Menschen mitzunehmen und gemeinsam für eine lebenswerte Region Oder-Spree und Frankfurt (Oder) zu kämpfen”. Frank Steffen, Vorsitzender der SPD Oder-Spree und Jörg Vogelsänger, Brandenburgs Landwirtschaftsminister gratulierten.