Frankfurt/Oder (eb/geh). Der Kreisverband Frankfurt (Oder) der FDP führte eine Neuwahl des Kreisvorstandes durch. Folgende Mitglieder wurden wieder beziehungsweise neu gewählt: Als Kreisvorsitzender Wolfgang Mücke (66), pensionierter Kriminalbeamter. Als Stellvertreter Christian Seibert (42), Konzertpianist. Als Schatzmeister Jens Dörschmann, (44), Angestellter der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder). Als Beisitzer sind Rolf Offermann (57), Geschäftsführer der Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder), Mario Quast (48), Wirtschaftsreferent der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder), Martin Lebrenz (32), Pressesprecher der Stadtverwaltung Frankfurt (Oder) und Jürgen Scheel (55), Firmenkundenbetreuer bestimmt worden. Rolf Offermann und Jürgen Scheel fungieren auch als Rechnungsprüfer.