Aurith, Urad (eb/gla). Am Samstag, 9. September 2017 wird das zehnte deutsch-polnische Sommerfest gefeiert.

Veranstalter sind das Amt Brieskow-Finkenheerd mit Unterstützung des Fördervereins Schlaubemündung-Odertal und die Gemeinde Cybinka. „Es wird wieder ein beeindruckendes Miteinander deutscher und polnischer Künstler, Anbieter und Besucher auf einem Fest zu erleben sein, das seit zehn Jahren unsere beiden Länder – Deutschland und Polen – in jedem Jahr ein Stück mehr verbindet“, teilte Christiane Förster vom Förderverein mit.
Das Bühnenprogramm gestalten die ortsansässigen Vereine, darunter der Finkenheerder Fastnachtsclub, der Tanzsportclub Brieskow-Finkenheerd und die Ziltendorfer Einradgirls. Außerdem sind mehrere Auftritte aus Polen und die gemeinsame Vorführung deutscher und polnischer Holzschnitzer zu erwarten. Wie bei früheren Sommerfesten wird Bob Lehmann für Stimmung sorgen. Für musikalische Unterhaltung sorgen Rudi Eichhorn und Tina Söllner aus Neißemünde. Neben dem Bühnenprogramm wird ein Markt mit kulinarischen Spezialitäten und einem Mitmachprogramm für Familien organisiert. Zum Kinderprogramm gehören Animation, Hüpfburg, Puppenspiel, Basteln, Schminken und Bogenschießen. Der Eintritt ist frei.
Von 12 bis 20 Uhr verkehrt eine kostenlose Fähre über die Oder. In Aurith beginnt das Fest um 12 Uhr und dauert bis 20 Uhr. Auf dem Festgelände in Urad wird von 14 bis 24 Uhr gefeiert.