Diensdorf-Radlow (eb/gla). In der Alten Schulscheune gastiert am Samstag, 27. August 2016  um 21 Uhr eine Coverband.

Als der Rock seinen Zenit bereits überschritten hatte und die Discopop-Ära in den Startlöchern stand, eroberte plötzlich eine Handvoll wilder Australier die Szene. Als Namen lieh sich die Band das Kürzel für Wechselstrom/Gleichstrom aus und schüttelte die gesamte Musikszene. Besonders die spektakulären Konzerte machten AC/DC zur lebenden Legende. The AC/DCs Tribute Band aus Berlin lässt diese elektrisierende Magie der Siebziger wiederauferstehen.
Selbst die älteren Alben High Voltage und Let There Be Rock klingen heute noch immer unverändert kraftvoll und frisch, genauso wie das aktuellste Werk Rock Or Bust. Doch Rock 'n' Roll muss man spüren. Nur im Konzert entfesselt diese Musik ihre urwüchsige, brachiale Kraft und Energie. The AC/DCs Tribute Band erschafft die unvergleichliche Stimmung der frühen Konzerte der Australier, als das Publikum noch direkt vor der Bühne stand und den Musikern praktisch die Hand reichen konnte. Mit hochenergetischem Sound und bemerkenswertem Auftreten präsentieren die fünf Musiker die mitreißende Musik entweder als Streifzug durch die Jahrzehnte mit den erfolgreichsten Rocksongs oder in Form von originellen Themenabenden und kompletten Alben.
Leadgitarrist Kili entfacht mit seinen messerscharfen Soli das Feuer, welches von Rhythmusgitarristin Sara unermüdlich am Brennen gehalten wird. Während Chris mit seinem Bass ordentlich Druck macht und Schlagzeuger Dennis dafür sorgt, dass der Puls schön aus dem Takt gerät, verpasst die schneidende Stimme des Sängers Scholle, die an den unersetzlichen Bon Scott erinnert und gleichzeitig selbst die höchsten Töne Brian Johnsons erreicht, der Darbietung den letzten Schliff.
Der Eintritt kostet 19 Euro im Vorverkauf und 22 Euro an der Abendkasse. Informationen zum Vorverkauf gibt es auf www.Alte-Schulscheune.de oder direkt unter karten@Alte-Schulscheune.de.
Vorverkauf erfolgt auch über die Gästeinformation Bad Saarow, die Tourismusinformation Fürstenwalde, im Reisebüro Werther in Beeskow am Markt oder in der Schulscheune direkt, Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 11 bis 16 Uhr.