Müllrose (geh). Die Freiwillige Feuerwehr des Amtes Schlaubetal verfügt über einen Gerätewagen Logistik 2. Nach einem Jahr Wartezeit wurde das neue Fahrzeug am 29. Juli 2016 von der Amtsdirektorin Ilka Matuschke und dem Amtsbrandmeister Heiko Schwarz an den Müllroser Ortswehrführer Christian Weiß feierlich übergeben. Auf dem Gerätewagen befinden sich 9 Rollcontainer zur Aufnahme von Geräten. Der Amtsausschuss des Amtes Schlaubetal hat am 14. Juli 2015 die Auftragsvergabe in Höhe von 202.300 Euro beschlossen. Für weitere 42.000 Euro wurde eine entsprechende Beladung angeschafft. Dazu gehören ein Stromerzeuger, Leitern, Tauchpumpe, Schlauchboot, Schläuche und weitere Teile zur technischen Hilfeleistung. Stationiert ist das Fahrzeug in der Ortswehr Müllrose. Die Kameraden sprechen von einem Allroundfahrzeug der Feuerwehr. Durch die Rollcontainer kann sehr schnell das Fahrzeug für die unterschiedlichen Einsätze umgerüstet werden. Eine kompakte Bündelung von vielen technischen Hilfsgeräten steht den Ortswehren bei ihren Einsätzen zur Verfügung. Die Amtsdirektorin Ilka Matuschke bedankt sich im Namen der Kameraden bei den anwesenden Amtsausschussmitgliedern des Amtes Schlaubetal für die Bereitstellung der finanziellen Mittel. Bei der Viertelmillion Euro handelt es sich um Eigenmittel aus dem Amtshaushalt.