Frankfurt/Oder (geh). „Die Piraten sind los” lautete das Motto des Fests, das in der Kita „Regenbogen” am Bruno-Peters-Berg gefeiert wurde. Bei herrlichem Spätsommerwetter legte auf dem Spielplatz der Kita das Piratenschiff von Kapitänin Nine Mond und ihrem Steuermann Professor Knolle an. Die Kinder begrüßten beide mit einem tollen Piratenlied. Danach wurden die Leichtmatrosen von den Experten zu waschechten Piraten ausgebildet. Die Piratenkinder übten sich in Tauziehen, Navigieren, Karten lesen und absolvierten viele Mutproben. Zum Abschluss ging es mit einer Schatzkarte auf die Suche nach dem Gold der Piraten, das unter lautem Jubel aller Beteiligten schließlich gefunden wurde. Bereits im Vorfeld bastelten die Kinder verschiedene Piratenutensilien, entwickelten und fertigten zusammen mit dem Küchenpersonal leckere Piratenspeisen wie „Algenpesto“, „Erdbeer-Piratenblut-Marmelade“ und „Südseeapfelmuss“. Diese Spezialitäten durfen die Gäste des Festes verkosten.