Frankfurt/Oder (geh). Elsa-Alarm herrschte am Dienstag in der Evangelischen Kita Kreuz in der Friedrich-Ebert-Straße. Um 8 Uhr tümmelten sich dort schon sieben Eisköniginnen, um Fasching zu feiern. In Kleidern in verschiedenen Blautönen mit viel Tüll und Glitzer versammelten sich die Hoheiten zum Fototermin vor dem grünen Vorhang. Bevor sie sich in Pose stellten, richteten sie noch gekonnt ihre Krönchen und zuppelten die Frisuren zurecht. Dass sie ähnliche Kostüme gewählt hatten, störte die kleinen Damen wenig. Was auf manchem roten Teppich zum Eklat geführt hätte, führte hingegen in der Kita Kreuz zu viel Harmonie. Nach dem Fototermin stürzten sich die sieben Mädels geschlossen in den Trubel und feierten mit den anderen Kindern ausgelassen ihren diesjährigen Fasching. Die Räumlichkeiten waren dem Anlass entsprechend mit vielen Girlanden und Luftschlangen geschmückt. Es gab Spiele, Tanzeinlagen, richtig gute Laune und Pizza zum Mittag.