Frankfurt/Oder (geh). Seit vorigen Dienstag herrscht Chaos in der Innenstadt von Frankfurt (Oder).

Denn die  Rosa-Luxemburg-Straße wird erneuert. Auf rund 600 Metern Länge werden zirka 8.200 Quadratmeter Deck- und Binderschicht ausgetauscht. Der erste Bauabschnitt dauert bis 22. Mai 2017 und betrifft die Fahrbahnhälfte von Mehring-Straße bis Wollenweberstraße. Die Franz-Mehring-Straße und der südliche Teil der Halben Stadt sind Sackgassen. Die Rosa-Luxemburg-Straße kann nur in Richtung Kleistpark befahren werden. Verkehr nach Polen wird durch das Zentrum umgeleitet. Der zweite Bauabschnitt bis 14. Juni 2017 betrifft die nördliche Fahrbahnhälfte. Dabei werden die Beckmannstraße und der nördliche Teil der Halben Stadt zur Sackgasse.