Frankfurt/Oder (daf). Mit einem dreifachen „Sport frei” eröffnete Cornelia Scheplitz, Abteilungsleiterin für Jugend, Familie, soziale Dienste und Ralf Müller, Centermanager des Oderturms den Ferienauftakt. „Sechs Wochen lang wird hier Action los sein in Frankfurt (Oder)”, versicherte die Abteilungsleiterin den anwesenden Kindern auf dem großen Parkplatz am Brunnenplatz. Ralf Müller stellte den Kindern zum zweiten Mal nacheinander den Platz für die zahlreichen Attraktionen kostenfrei zur Verfügung. Nachdem der Platz Anschluss offiziell freigegeben war, schickte sich eine Schar von Kindern an, die verschiedensten Angebote auf dem Platz wahrzunehmen. Den Kindern wurde so einiges geboten. Hüpfburgen, eine Kegelbahn, eine Kletterwand, ein Bungee-Trampolin, ein Skate- und Fahrradparkour, ein Fußballplatz, ein Schießstand und vieles mehr. Das passt ganz gut, da diese Woche der Sommerferienpass die Sportwoche anbietet.