Frankfurt/Oder (eb/gla). Im April beginnt das Sommersemester.

Mit einer Einführungswoche heißt die Europa-Universität Viadrina von Dienstag, 3. April bis Freitag, 6. April 2018 rund 300 Neustudierende an der Wirtschafts- und der Kulturwissenschaftlichen Fakultät zu Beginn des Sommersemesters willkommen. Damit der Start ins Studium möglichts gut gelingt, bietet die Viadrina Informationsveranstaltungen und ein studentisches Begleitprogramm an.  
Viadrina-Präsident Professor Dr. Stephan Kudert begrüßt die neuen Studenten am Dienstag, 3. April um 10 Uhr in Hörsaal 2 des Gräfin-Dönhoff-Gebäudes. Im Foyer des Gebäudes am Europaplatz 1 können sich die Studienanfängerinnen und -anfänger schon ab 9 Uhr über Studienfinanzierung, Wohnangebote und studentische Initiativen informieren. Ab 13 Uhr geben die Fakultäten Tipps zu Lehrveranstaltungen, die sich speziell an Studenten im ersten Semester richten. Am Mittwoch stellt von 9 bis 9.45 Uhr das Rechenzentrum die Online-Plattform vor, über die Studenten ihre Seminare und Vorlesungen verwalten sowie E-Learning-Angebote nutzen können.
Die Neuen können ihre Kommilitonen während des Begleitprogramms kennenlernen: Am Donnerstag um 16 Uhr führt der Fachschaftsrat Kulturwissenschaften über den Campus. Treffpunkt ist das Gräfin-Dönhoff-Gebäude. Ab 17 Uhr findet im Ehrenhof in der Logenstraße ein Grillabend statt. Am Freitag steigt ab 22 Uhr die „Ersti-Willkommensparty“ im Frosch Der Club, Ziegelstraße 36, die der Allgemeine Studentische Ausschuss mit dem Fachschaftsrat Kulturwissenschaften organisiert.