Letschin (geh). Nach der erlebnisreichen EWE Cup-Saison 2016/17 gab es jetzt für die E-Junioren vom SV Grün Weiß 22 Letschin noch ein Highlight. Die Nachwuchsfußballer bekamen prominenten Besuch. Ex-Profi Thomas von Heesen hat ihnen in Letschin ein Training der Extraklasse gegeben. Dabei hat der ehemalige Fußballer dem Nachwuchs einige Tricks und Kniffe verraten. Am Spielfeldrand standen die Mamas und Papas der jungen Kicker und guckten neidisch zu. Während einer anschließenden Autogrammstunde konnten die Mädels und Jungs den Fachmann so richtig mit ihren Fragen löchern. Dabei ließ sich Thomas von Heesen so manches Detail aus seiner Profi-Karriere entlocken. Thomas von Heesen wurde in seiner aktiven Fußballerkarriere mit dem Hamburger SV zweimal Deutscher Meister und einmal DFB-Pokalsieger. Den größten Erfolg feierte der Fußballprofi im Jahr 1983, als er mit dem Hamburger SV den  Europapokal der Landesmeister gewann.