Ostbrandenburg (geh). Der neue Familienpass Brandenburg 2018/2019 ist erschienen. Er enthält 522 Freizeitangebote für die es zwischen 1. Juli 2018 und 30. Juni 2019 mindestens 20 Prozent Rabatt sowie teilweise sogar freien Eintritt für Kinder gibt. Familienministerin Diana Golze (m.) und Dieter Hütte (r.), Geschäftsführer der Brandenburger Tourismus-Gesellschaft TMB stellten den neuen Familienpass im Eberswalder Zoo zusammen mit dessen Direktor Dr. Bernd Hensch (l.) vor. Golze sagte: „Der Familienpass ist mit seinen zahlreichen Ideen der ideale Begleiter für Ausflüge”. Hütte merkte an, dass das Buch einen „hervorragenden Überblick” über Ausflugsziele bietet. Für Menschen mit Behinderungen sind barrierefreie Angebote mit Piktogrammen gekennzeichnet - darunter Hör-, Seh- oder Mobilitätseinschränkungen. Zu allen Anbietern mit diesen Symbolen liegen detaillierte und geprüfte Informationen zur Barrierefreiheit vor.