Frankfurt/Oder (gla). Große und kleine Freiwillige folgten dem Aufruf der Vorstandsmitglieder des Frankfurter Tourismusvereins Martin Lebrenz und Frank Fröhlich zum Frühjahrsputz auf dem Ziegenwerder. Gemeinsam befreiten sie Rosen und Ziersträucher von Unkraut, sammelten Abfall auf, säuberten Wegweiser und Informationstafeln, die zum Teil durch Graffiti und Aufkleber unlesbar waren, harkten und fegten, um die Insel fit für die Sommersaison zu machen. Besonderes Augenmerk galt dem Oderstrand, den Hanselinien, dem Spielplatz und dem Gelände des Biergartens, den Frank Fröhlich früher betrieb und für dessen Neueröffnung sich sowohl Michael Katzke als auch Manja Neborg, die beide ebenfalls mitputzten, zurzeit engagieren. Zur Stärkung der fleißigen Helfer brachten Frank Fröhlich und Martin Lebrenz Getränke und Snacks mit.