Frankfurt/Oder (gla). Frankfurter Apothekerinnen und Apotheker spendeten für den Lennépark.

Anlass war der Tag der Apotheke am Mittwoch, 7. Juni 2017. Birgit Richter von der Storchen-Apotheke, Dr. Rüdiger Meyer von der Hansa- und Karolinen-Apotheke, Heike Wegner von der Löwen-Apotheke, Beate Mika von der Oderland-Apotheke, Marcin Zientarski von der Europa-Apotheke, Antje Berndt von der Lenné Apotheke und Mohammed Barakat von der Hedwigs-Apotheke überreichten Sonja Gudlowski, Initiatorin der Bürgerinitiative Lennépark ihre Spenden persönlich. Andere Apothekerinnen und Apotheker, die keine Zeit hatten, sagten zu, Fördergelder nachzureichen.
Sonja Gudlowski zeigte sich überrascht und erfreut über die zahlreiche Teilnahme. „Irgendwie hat es auch etwas mit Apotheken zu tun, denn es ist ja die grüne Lunge der Stadt“, sagte sie. Der Bürgerpark sei besonders in den Morgenstunden ein Ort der Ruhe und Entspannung.
„Unsere Spende wird ein Zeichen sein, was Frankfurter Unternehmer lokal in ihrer Stadt bewirken können“, teilte Beate Mika mit. Die Spenden der Apotheken werden Baumpflanzungen im Herbst mitfinanzieren. Im Park weisen kleine goldene Schilder darauf hin, welche Unternehmen und Privatpersonen die Bäume und Bänke finanziert haben.