Ostbrandenburg (eb/geh). Bildungsminister Günter Baaske hat aus persönlichen Gründen seinen Rücktritt erklärt.

Die frühere Schleswig-Holsteinische Bildungsministerin Britta Ernst wird das Amt nun übernehmen.
Sie wurde am Donnerstag im Landtag vereidigt. Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke dankte Baaske ausdrücklich für seinen „vielfältigen und starken Einsatz für das Land Brandenburg”.  Er sei zugleich davon überzeugt, dass „mit Britta Ernst eine menschlich und fachlich ausgezeichnete Nachfolgerin gefunden wurde”. Die 56-jährige gebürtige Hamburgerin war von 2014 bis 2017 Ministerin für Schule und Berufsbildung in Schleswig-Holstein.