Frankfurt/Oder (gla). Im Wildpark bei Rosengarten übergaben fünf Frankfurter Apothekerinnen 1.165 Euro an Jochen Hanschel, den Leiter des Wildparks und Prokuristen der Gronenfelder Werkstätten. Das Geld stammt von Kundinnen und Kunden der Apotheken, die im Laufe des Jahres Restgelder oder kleine Spenden bei Mitnahme eines Apothekenkalenders in dafür aufgestellte Behälter steckten. Birgit Wolff und Heike Richter von der Kleist-Apotheke, Heike Wegner von der Löwen-Apotheke, Birgit Richter von der Storchen-Apotheke und Uta Dienwiebel von der Leopold-Apotheke (v.l.) überreichten die Spenden. Schon seit mehreren Jahren sammeln die Apothekerinnen auf diesem Weg Mittel für den Wildpark. Voriges Jahr konnte damit die Sanierung des Wilparkteichs mitfinanziert werden. Die diesjährigen Spenden fließen in den Bau einer überdachten Ausleihstation mit vier Bollerwagen für Besucherinnen und Besucher mit kleinen Kindern.