Neutrebbin (eb/geh). In der Oderbruch-Oberschule Neutrebbin ist am Samstag, dem 13. Januar 2018 Tag der offenen Tür.

Von 9 bis 12 Uhr sind Interessierte herzlich eingeladen. Nach der Begrüßung durch die Schulleitung sowie die Schülersprecher erwartet die Gäste ein vielfältiges und abwechslungsreiches Angebot, die Schule kennenzulernen. Lerninhalte und Lernmethoden in den unterschiedlichen Fächern spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle wie praktische Anwendungen, zum Beispiel bei physikalischen Experimenten zum Anfassen oder Unterricht mit Knalleffekt in Chemie. Auch die Lego-AG lädt zum Staunen und Mitmachen ein. Wer möchte, kann sich im Kunstunterricht als kleiner oder großer Künstler betätigen.
Fotos, die über einen Beamer gezeigt werden, geben einen Überblick über die Ereignisse des Schuljahres. Kurze, von Schülern produzierte Ratgeberfilme sind ebenfalls zu sehen. Um 9.30 Uhr und um 10.30 Uhr werden einige Schülerinnen  und Schüler Ausschnitte ihres Könnens in Form von kleinen Theaterszenen beziehungsweise Sketchen in verschiedenen Sprachen zum Besten geben.
Schülerlotsen führen die Besucher durch das Schulhaus und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen bieten in ihrem Schüler-Café selbst gebackenen Kuchen und Kaffee an.