Neuzelle (hn). Mit dem Einmarsch der Erntepaare und der Erntekrone begann vorigen Samstag das Erntefest der Agrargenossenschaft Neuzelle, das dieses Jahr gemeinsam mit dem 15. Dorf- und Erntefest des Landes Brandenburg gefeiert wurde. Wohl noch nie waren so viele Menschen gleichzeitig im Ort. Das Wetter war sommerlich und auf den Parkplätzen gab es ein schier unüberschaubares Meer von Fahrzeugen. Wer es körperlich verkraften konnte, bewegte sich zwischen den Festplätzen im Ortszentrum und auf dem Gelände der Agrargenossenschaft hin und her. Überall gab es attraktive Programmangebote sowie Köstlichkeiten und Waren von Gastronomen und Händlern aus der Region. Während des Festumzuges standen Tausende Gäste am Wegesrand Spalier und winkten den Mitwirkenden zu. Viel Beifall gab es für die neue Erntekönigin Anja Leppin und ihre beiden Zweitplatzierten Anna Richter und Isa Lorenz sowie die Bäuerinnen, die die schönste Erntekrone banden.