Ziltendorf (eb/gla). Vier Musiker treten beim Hofkonzert auf.

Am Samstag, 9. September 2017 öffnen sich um 18 Uhr in der Oderstraße 21 in Ziltendorf die Türen zu einem Konzertabend. Wer Abwechslung vom deutsch-polnischen Sommerfest in Aurith und Urad braucht, kann zum Ausklang des Tages ins benachbarte Dorf. Dort hat das Team von The-Art-Entertainment unter der Leitung von Ingo Passow vier Ausnahmekünstler eingeladen: Karene Neuville, Hans die Geige, Dirk Zöllner und Carly Peran. „Eine musikalische Vielfalt, die ihresgleichen hier im Osten Brandenburgs vergeblich sucht“, sagt Ingo Passow.
Karene Neuville durfte mit 15 Jahren die Abschlußveranstaltung der Fußball Europameisterschaft in Frankreich mit David Guetta gestalten und ist dort ein Star. Jetzt spielt sie mit 17 Jahren das erste Mal ein Konzert in Deutschland. Dirk Zöllner stellt mit seiner Band das neue Album vor. In „Dirk und das Glück“ verarbeitet er die Texte von Werner Karma, die seit Jahrzehnten als das Beste gelten, was aus der Lyrik in die Musik übertragen wird. Aber die Veranstalter setzen mit Hans die Geige, dem Rockgeiger, der wie kein anderer die Klassik mit der Rockmusik verbindet und dem facettenreichen Bluesrocker Carly Peran aus dem schönen Sachsenland noch einen drauf.
Karten im Vorverkauf sind beim Getränkeshop Böttcher in Ziltendorf, beim Backshop in Groß Lindow, beim Kunsthof in Fürstenberg, bei der Klosterklause in Neuzelle, der Bowlingbahn „Zum Neunener“ in Müllrose, der Tourismusinformation des Fördervereins Schlaubemündung-Odertal in Brieskow-Finkenheerd, der Gärtnerei Hofer in Wiesenau oder direkt bei Ingo Passow unter 0172-39 59 035 erhältlich. Die Karten für das Konzert kosten 19,99 Euro im Vorverkauf und 25 Euro an der Abendkasse. Der OderlandSpiegel verlost zweimal zwei Freikarten. Interessierte können bis Mittwoch, 30. August 2017 eine E-Mail an die Adresse redaktion@der-oderland-spiegel.de senden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.