Eisenhüttenstadt (hn). Große Freude gab es bei den Kindern und Erzieherinnen der Integrationskita „Pusteblume”. Die Familotel-Kette „Urlaub auf familisch” schenkte ihnen Kinderfahrzeuge im Gesamtwert von 1.864 Euro.

Diese Hotelkette, die auf Familienurlaub spezialisiert ist, hat die Aktion „Familotel erfüllt Kindergärten Herzenswünsche” ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Bewegung der Kinder zu fördern. „Wünsche, die in Bezug zu dieser Aktion stehen, sollen erfüllt werden”, sagte Kitaleiterin Michaela Nickel. So bewarb sich der Kindergarten mit Bastelarbeiten bezüglich seiner Wünsche und überzeugte damit die Jury.
Nun komplettieren fünf nagelneue Kindertaxis, die jeweils von mehreren Knirpsen benutzt werden können, das Spielzeugangebot des Hauses, worüber alle sehr glücklich sind. „In unserer Integrationskita können wir 85 Kinder aufnehmen, 15 Plätze sind für Kinder mit besonderen Förderbedarfen reserviert”, so Michaela Nickel. „Wir wollen alle einbeziehen und gemeinsam Spaß haben.”
Aus diesem Anliegen heraus entstand auch der Wunsch, gemeinsam etwas zu bewegen, wobei auch Kinder mit Bewegungseinschränkungen einbezogen werden. Dabei lernen alle, miteinander auszukommen, niemand wird ausgegrenzt und jedem wird geholfen. So wird das Handicap der Einen zum Normalen für die Anderen. Seit 2014 hat Familotel 30 Kindergärten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol mit Spenden bedacht.