Wriezen (eb/geh). Das Krankenhaus Märkisch-Oderland beteiligt sich an der Clinotel-Transparenzoffensive.

Ab sofort werden jährlich die Daten zur Behandlungsqualität im Clinotel-Krankenhausverbund für viele wichtige Krankheitsbilder und Behandlungsverfahren auf der Clinotel-Website und auch unter www.clinotel-qualitaetsdaten.de veröffentlicht.
Patienten und einweisende Ärzte finden dort alle Ergebnisse zu den eigenen medizinischen Verbundzielen und aus der gesetzlich vorgeschriebenen externen stationären Qualitätssicherung.
Ein besonderer Schwerpunkt liege auf der Perspektive der Kranken, die wertvolle Hinweise zur Behandlungsqualität im Krankenhaus liefert und Verbesserungspotenziale aufzeigen kann. Clinotel ermittelt die Zufriedenheit mit seinen Mitgliedskrankenhäuser in einer kontinuierlichen Patientenbefragung.
„Wir haben eine Darstellungsform gewählt, die es Patienten leicht ermöglicht, die Ergebnisse zu erfassen und auch im Vergleich mit den anderen Krankenhäusern einzuordnen“, so Geschäftsführerin Angela Krug. „Besonders wichtig sind uns die Ergebnisse der kontinuierlichen Patientenbefragung, die wir ebenfalls hier veröffentlichen.”