Frankfurt/Oder (gla). 18 zukünftige Schulanfängerinnen und Schulanfänger der Kindertagesstätte „Matroschka“ feierten den Abschluss ihrer Kindergartenzeit. Aus diesem Anlass unternahmen sie mit den Betreuerinnen Birgit Badorrek und Iris Schaffus, der Praktikantin Lisa Sippach sowie den Fahrern Bob Lehmann und Michael Kaufmann einen Ausflug mit einer historischen Straßenbahn aus den fünfziger Jahren. Die Fahrt ging vom alten Straßenbahndepot an der Bachgasse zur Kopernikusstraße und nach Neuberesinchen. Anschließend übernachteten die Mädchen und Jungen in der Kindertagesstätte, deren Träger das Deutsche Rote Kreuz ist. Wie Birgit Badorrek mitteilte, freuten sich die Kinder schon auf eine dreitägige Abschlussreise nach Müllrose und das Zuckertütenfest zum Schulanfang. Für den Kindergarten wird das Kita-Fest zum 45. Jubiläum am 26. Juni 2018 ein besonderer Höhepunkt, kündigte die Erzieherin an.     Seiten 8 und 9