Frankfurt/Oder (eb/gla). In diesen Tagen feiert der Malkreis der Volkssolidarität unter der Leitung von Heidi Köhler sein zehnjähriges Bestehen.

Was einst mit acht malfreudigen Mitgliedern es Vereins begann, hat sich über die Jahre kontinuierlich sowohl künstlerisch als auch zahlenmäßig entwickelt. 29 Mitglieder gehen heute jeweils mittwochs in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität ihrem schönen Hobby nach.
Die Werke der Laienkünstler sind für jedermann in Ausstellungen zugänglich. Auch das zehnjährige Jubiläum des Malkreises wird durch eine neue Ausstellung der Mitglieder in der Begegnungsstätte der Volkssolidarität unter dem Motto „Das Geheimnis des Lebens liegt im Suchen nach Schönheit“ dokumentiert. Das Leitmotiv der Volkssolidarität „Miteinander – Füreinander“ wird unter den Mitgliedern des Malkreises aktiv gelebt, zum Beispiel durch Besuche von kranken und pflegebedürftigen Menschen. Aber auch die Ausgestaltung gemeinsamer Veranstaltungen gehört dazu. Besucher und neue Mitglieder sind herzlich willkommen.