Eisenhüttenstadt (eb/gla). Wer hat nicht schon einmal davon geträumt, auf der Bühne zu stehen und vor begeistertem Publikum seine Talente zu zeigen, spontan und kreativ zu sein, zu Singen, zu Tanzen, zu Schauspielern, tosenden Applaus zu bekommen und Autogramme zu schreiben?

Am Sonntag, dem 19. Mai 2019 könnte im Friedrich-Wolf-Theater dieser Traum wahr werden. Denn die Organisatoren des beliebten Familienmusicals Snowy suchen ab demnächst wieder nach neuen Mitstreitern. Snowy und seine Abenteuer starten in diesem Jahr in die 23. Runde. Und bevor der berühmte Schneemann und seine Freunde im Dezember Premiere feiern, gibt es noch viel zu organisieren und vorzubereiten. „Das heißt auch für alle Beteiligten jede Menge Proben und Bühnen-Training. Aber vor allem heißt es auch Spaß und Freude“, erklärt Anja Schulz vom Friedrich-Wolf-Theater. „Denn ihr habt die Möglichkeit, die Erarbeitung eines Bühnenstückes hautnah miterleben zu können, einen interessanten Blick hinter die Kulissen der Bühnenproduktion zu werfen sowie jede Menge persönliche Erfahrungen zu sammeln.“
Die Anmeldung für das diesjährige Stück beginnt für die Altersgruppe acht bis elf Jahre um 10 Uhr, für die Altersgruppe zwölf bis siebzehn Jahre um 11.30 Uhr, für die Altersgruppe ab achtzehn Jahre um 13 Uhr und findet in der Spielstätte kleine bühne statt. Dann trägt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer ein Gedicht oder einen Monolog und ein Lied eigener Wahl auf der Bühne vor.
Alle Interessierten können sich zusätzlich noch bis 15. Mai 2019 bewerben und eine E-Mail an casting@snowy-musical.de schreiben. Ein kurzer Bericht über Motivation, über bisherige Bühnenerfahrungen, die eventuell schon gemacht wurden oder auch ein Videoclip mit Tanz-, Schauspiel- und Gesangsproben können eingesendet werden. Allerdings ist das keine Bedingung für eine Teilnahme.
Weitere Informationen gibt es demnächst auch im Internet auf www.schneemann-snowy.de.