Storkow (eb/gla). Am Samstag, 8. Oktober 2016 kommt die Gruppe „Rumpelstil“ mit ihrem legendären Taschenlampenkonzert und verwandelt die Burg Storkow ab 18 Uhr in eine leuchtende Hofkulisse.

Die Taschenlampenkonzerte von Rumpelstil sind swingende und rockende Abendkonzerte für die ganze Familie. Gespielt wird unter freiem Himmel. Für viele Kinder ist das Taschenlampenkonzert das erste Konzert, das abends beginnt und noch dazu unter freiem Himmel spielt – ein echtes Erlebnis also. Im Frühherbst, quasi als Abschluss des Sommers, packen Kinder und Erwachsene ihre Kuscheldecken ein und überprüfen die Funktionen ihrer Taschenlampen.
Das Konzert beginnt noch bei Tageslicht, aber nur eine Stunde später wird es dunkel und irgendwie rücken alle näher zusammen. Hier darf laut mitgesungen, wild getanzt und kunstvoll spontan herumgeleuchtet werden. Und wenn es dann richtig dunkel ist, werden die Taschenlampen der Kinder zu den eigentlichen Stars des Konzerts.
Der Einlass beginnt um 17 Uhr. Karten kosten 17,50 Euro für Erwachsene und zehn Euro für Kinder und sind an jeder Vorverkaufsstelle, bei www.reservix.de und in der Tourist-Information der Burg Storkow erhältlich. Besucherinnen und Besucher sollten natürlich ihre Taschenlampen nicht vergessen.