Frankfurt/Oder (eb/daf). Die Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei erhielt für ihre Chorreise nach Schweden eine Spende von der Sparkasse Oder-Spree. Gil Pönitzsch, Direktor der Direktion Ost der Sparkasse Oder-Spree überreichte kurz vor der Abreise einen symbolischen Scheck über 4.000 Euro an Kantor Stephan Hardt. Nach der Spendenübergabe hielt Pfarrerin Katharina Falkenhagen eine Andacht. Sie wünschte den Reisenden eine gute Zeit. Unterstützt wird die Fahrt auch von der Evangelischen und Katholischen Kirche, der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt (Oder)-Lebus und dem Kirchenkreis Oderland-Spree. 63 Jugendliche und Erwachsene machten sich vor anderthalb Wochen in Richtung Skandinavien mit Zwischenstopps in Güstrow und Waren auf. Ein Auftritt beim Frankfurter HanseStadtFest am Sonntag, dem 15. Juli 2018 um 15 Uhr in der St.-Gertraud-Kirche bildet den Abschluss der Chorreise.