Eisenhüttenstadt (eb/hn). In drei Wochen ist es wieder soweit - das Stadtfest 2016 startet am 26. August pünktlich um 18 Uhr mit dem Anstich des Freibierfasses im Hütte-Treff durch Bürgermeisterin Dagmar Püschel und ihren Saarlouiser Amtskollegen Roland Henz. Im Zeichen der 30jährigen Städtepartnerschaft soll es in diesem Jahr eine ganz besondere Party werden, an der sich über 100 Akteure beteiligen. Zu jenen, die die Städtepartnerschaft am intensivsten lebten, gehören zweifellos die Feuerwehren beider Städte. Sie laden zum Fackel- und Lampionzug ein, der diesmal auf dem Zentralen Platz beginnt.
Das Festprogramm wird nicht nur die Kinder faszinieren, sondern auch den Erwachsenen eine breite Palette an Erlebbarem bieten. „Wie immer“, so Prof. Dr. Karl Döring vom Verein „Pro Stadtfest“, „wird der Eintritt frei sein“. Die Auflage des Blinkies wurde vergrößert.