Neuzelle (eb/gla). Die Kita „Sonnenblume“ hat ihren Spielplatz renoviert.

In der Neuzeller Kindertagesstätte „Sonnenblume“ trafen sich um die 25 Eltern und auch Geschwister, um den Spielplatz des Kindergarten wieder farbenfroh zu gestalten. An nur einem Nachmittag wurden alle Spielgeräte, Schuppen und Bänke mit bunten Farben gestrichen. Der Kräutergarten wurde komplett entkernt und neu bepflanzt. Die Blumenkübel sind mit neuen Blumen bestückt.
Im Namen aller Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Kinder dankt Elke Gawantka, die stellvertretende Leiter der „Sonnenblume“ den Familien für ihre große Einsatzbereitschaft. „Alleine hätten wir das nicht gestemmt“, teilt Elke Gawantka mit. „Besonders bedanken möchten wir uns auch bei der Firma Blumen-Schulze aus Neuzelle für die gesponserten Blumen und Pflanzen. Es stimmt uns und die Kinder jeden Tag froh, wenn wir die bunten Farben und Blumen im Garten sehen. Vielen Dank!“