Frankfurt/Oder (gla). Die Kindertagesstätte Spielhaus hat seit kurzem ein Trampolin. An den Kosten von über 4.000 Euro beteiligte sich die Sparkasse Oder-Spree mit einer 750-Euro Spende. Die übergab Daniel Mitzloff, Leiter der Gewerbekundenbetreuung und Baufinanzierung in der Direktion Ost an den Spielhaus Vereinsvorsitzenden Ingolf Schöllner. „Das Geld das wir haben, investieren wir auch“, sagt Schöllner. In den vergangenen fünf Jahren waren das ungefähr 30.000 Euro aus Spenden und Fördermitteln, auf die der Trägerverein angewiesen ist. „Die Stadt hat ein Zehntel dazugegeben“, ergänzt Kitaleiterin Marianne Penz. Penz und Schöllner danken allen Förderern. „Höchstens.“ Als nächstens Projekt möchte der Verein das Kitagebäude mi Schallschutz ausrüsten. Nachdem Mitzloff symbolisch den Spendenscheck übergeben und das Band durchgeschnitten hatte, verloren die Kinder keine Zeit, das neue Spielgerät auszuprobieren.