Frankfurt/Oder (daf/gla). Die Wichern Diakonie lädt zum Konzert in der Kapelle ein.

Am Freitag, 28. April 2017 um 20 Uhr gibt es in der Reihe „KiK – Kultur in der Kapelle”, in der Luisenstraße 22 das erste Konzert in diesem Jahr. Wie immer ist der Eintritt frei. In der Pause werden belegte Brote und Rotwein kostenlos angeboten. Die Gäste können sich an Feuerschalen wärmen und mit Freunden ins Gespräch kommen, bevor es in die zweite Hälfte geht.
Cathrin Pfeifer und Topo Gioia sowie Hans Hartmann und Andreas Brunn treten als „Doppel-Duo” auf. Die Kombination entstand anlässlich des 75. Geburtstages von Hans Hartmann im März 2017.
Cathrin Pfeifer und Topo Gioia sind vielen Gästen schon als Duo bekannt. Sie verbinden in ihrer Musik Elemente der Folklore und des Jazz. Hans Hartmann kam mit verschiedenen Musikern und arbeitet jetzt mit Andreas Brunn zusammen. Das verspricht einen Abend mit Musikern, die aus Weltmusik Kammermusik machen und anders herum.
Die denen es gefallen hat können am Ausgang Spenden abgeben, um die Weiterführung der Konzertreihe zu ermöglichen.