Philadelphia (eb/geh). Zum Kartoffelfest wurde voriges Wochenende auf einen Acker zwischen Philadelphia und Groß Schauen eingeladen. Obwohl es in diesem Jahr eine staubige Angelegenheit war, wurde die große Stoppelei wieder zu einem Heidenspaß für die ganze Familie. Ausgestattet mit Schaufeln, Spaten und anderem Gerät zogen tausende Menschen aufs Feld, um sich für den Winter mit den wohlschmeckenden Erdäpfeln einzudecken. Dabei konnten die Besucherinnen und Besucher zwischen mehreren Kartoffelsorten wählen. Auf dem gesamten Festgelände waren Trecker und Quads unterwegs, die die Ernte für einen Obolus zuerst zur Waage und dann bis ans Auto brachten. Zur Stärkung gab es viele Gerichte rund um die Kartoffel.