Nachrichten aus ihrer Region

Nach 25 Jahren und sechs Monaten: Die Heimatzeitung „Der OderlandSpiegel“ erscheint an diesem Wochenende zum letzten Mal

Wir haben bis zum Schluss gekämpft – es hat leider nicht gereicht

Liebe Leser, sehr geehrte Geschäftspartner, gerade halten Sie die letzte Ausgabe des „Der OderlandSpiegel“ in der Hand. Noch einmal können Sie lesen, was los ist in der Region, wo ein Baby geboren wurde und wer gestorben ist. So, wie Sie es in den vergangenen gut 25 Jahren vom OderlandSpiegel... [mehr lesen]

Weitere Regional-nachrichten

Am Rande

Von Katja Gehring

Dass das Meckern zur Mentalität der Frankfurterinnen und Frankfurter gehört, hat sich vorigen Dienstag wieder einmal bestätigt. Jens-Marcel Ullrich hat nach dem Bombenfund - gemeinsam mit Experten - entschieden, das Ding noch am gleichen Abend entschärfen zu lassen. Manchen von der Evakuierung... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Feuerwehr musste Auto aus dem See bergen

Abgeschleppt. Auf der Kreuzung Leipziger Straße und Cottbuser Straße in Frankfurt (Oder) kam es zu einem Verkehrsunfall. Dort stießen aus bisher ungeklärter Ursache ein VW Passat und ein VW Golf zusammen. Rettungskräfte brachten die beiden Fahrer der Autos verletzt in ein Krankenhaus. Die Fahrzeuge... [mehr lesen]

Kontrolleure überprüfen das Erdgasnetz

Undichte Stelle suchen

Strausberg (eb/gla). Nach der Winterpause beginnt die EWE Netz GmbH ab sofort wieder mit der Kontrolle des Erdgasnetzes.Bis Ende April ist das Unternehmen in der Gemeinde Vierlinden unterwegs und überprüft rund 70 Kilometer Erdgasleitungen in den Ortsteilen Alt Rosenthal, Diedersdorf, Friedersdorf,... [mehr lesen]

Am Rande

Von Georg Langer

Zu Ostern marschierten Menschen für den Frieden. Das hört sich im ersten Moment falsch an. Schließlich verbinden wir einen Marsch mit Militär, Uniform und Gleichschritt. Aber ein Spaziergang war es dieses Jahr bei Kälte und Schneeregen keineswegs. Um so beeindruckender, wie viele Leute aus Stadt und... [mehr lesen]

Gerda Baronin von Freytag-Loringhoven und ihre Kinder initiierten das Aufstellen eines Findlings am Ufer der Oder bei Lebus

Stein des Erinnerns und Mahnens an Krieg und Gewaltherrschaft

Lebus (geh). Im Mühlen-Tal nahe der Stadt Lebus wird am Freitag, dem 13. April 2018 um 11 Uhr ein Erinnerungsstein feierlich an die Bürger und die Vertreter der Stadt Lebus übergeben.Der Findling trägt die Inschrift „Volkssturm-Bataillon 7/108 Franken Februar 1945”. Dass der Stein seinen Platz nahe... [mehr lesen]

Der PolizeiSpiegel

Ohne Fahrerlaubnis, aber mit Waffe im Auto

Missachtet. Ein Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Personen verletzt wurden, ereignete sich  an der Kreuzung Puschkinstraße und Weinbergweg. Ein aus dem Damaschkeweg kommender 51-jähriger Autofahrer missachtete die Vorfahrt eines Nissan und kollidierte mit diesem im Kreuzungsbereich. Die drei... [mehr lesen]

Neuzeller Schule gewann Fußballturnier

Jugend gegen Gewalt

Frankfurt/Oder (eb/gla). Mit dem zweitem Turnier in diesem Jahr begann die 23. Saison der Fußballpokalserie  „Jugend gegen Gewalt – für gelebte Integration“.Die Freizeitturnierserie steht unter dem Motto „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“. Seit 1991 ist die Organisation von Turnierserien in... [mehr lesen]